SOPHIEHEARTS ADVENTKALENDER #7

07/12/2017

Huch, und da ist auch schon der 7. Dezember. Das Fest kommt wirklich schon mit großen Schritten näher und da ich und mein Papa jedes Jahr für das Weihnachtsdinner zuständig sind, hab‘ ich nun damit begonnen, mir darüber ein paar Gedanken zu machen. Die Vorspeise und die Hauptspeise sind bereits klar und hab‘ ich mit meinem Papa letztes Wochenende fixiert, aber die Wahl der Nachspeise gestaltet sich wie immer ein bisschen schwieriger.

Und da es bei uns zuhause bereits Tradition ist, dass mein Papa und ich den Vormittag des 23.Dezember jedes Jahr bei MERKUR verbringen, um sämtliche Lebensmittel für das Weihnachtsmenü und die Feiertage zu besorgen, hab‘ ich mir gedacht, dass ich mir MERKUR für einen kleinen Weihnachtsdinner-Testlauf und dieses Adventkalender-Türchen ins Boot hole. Ich hab‘ dafür drei super leckere Rezepte ausprobiert, die ich euch natürlich auch nicht vorenthalten werde 😉 Da ich mich aber immer noch nicht entscheiden kann, brauch‘ ich eure Hilfe 🙈 Um das heutige Türchen zu öffnen und am Adventkalender-Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr mir also helfen eines der Desserts auszuwählen. Alle Infos zum Gewinnspiel findet ihr weiter unten im Text 😉

3 leckere Dessertideen für das Weihnachtsdinner

 

Brownie-Christbäume

Ihr kennt mein Schokokuchen-Rezept ja bereits – was man damit neben stinknormalen Brownie sonst noch anstellen kann, könnt ihr an diesem Rezept sehen: leckere Brownie-Christbäumchen 🎄

 

Zutaten (für ein Blech):

  • 6 Eier
  • 300 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 200 g dunkle Kuvertüre
  • Saft einer halben Zitrone
  • 100g Staubzucker
  • grüne Lebensmittelfarbe (hab‘ ich bei MERKUR gefunden)
  • Tiefkühl-Säckchen
  • Zuckerperlen und Tortendekor

 

Anleitung:

  1. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  2. Über einem Wasserbad die Kuvertüre und die Butter schmelzen.
  3. Den Zucker, die Eier und das Mehl in der Küchenmaschine schaumig rühren.
  4. Danach dem Teig die Schokoladen-Butter-Mischung unterrühren.
  5. Das Backblech mit Butter ausschmieren.
  6. Die Brownies für ca. 20 Minuten backen und danach kalt stellen.
  7. Während der Kuchen abkühlt die Glasur vorbereiten. Dazu den Zitronensaft mit dem Staubzucker vermischen (wenn es noch zu flüssig ist mehr Staubzucker zufügen). Wenn die Glasur die richtige Konsistenz hat mit einem 1-2 Teelöffel Lebensmittelfarbe vermischen.
  8. Wenn der Kuchen abgekühlt ist Dreiecke daraus schneiden.
  9. Die Glasur in ein Tiefkühl-Säckchen füllen und an einem Ende mit Hilfe einer Schere ein Loch ausschneiden und die Glasur im Zickzack-Muster auf die Tannenbäume spritzen und mit „Christbaumschmuck“ verzieren.

 

Christmas Eton Mess

Kennt ihr Eton Mess? Zum ersten Mal davon gehört und es auch gegessen, hab‘ ich es als ich Aupair in England war. Mein Gast-Dad hat das vor allem sonntags gerne mal als Nachspeise zubereitet und ich liebe es 🙈 Es schmeckt ein bisschen wie Sünde, aber wahnsinnig lecker!

 

Zutaten (für 4 Personen):

  • 400g gefrorene Beeren (am besten schmeckt es mit Himbeeren, das Original ist allerdings mit Erdbeeren)
  • 300ml Schlagobers (Schlagsahne)
  • 200g Meringue (ihr könnt sie kaufen oder einfach dieses Rezept von mir OHNE Schokolade nachbacken)
  • 2 EL Staubzucker
  • Zuckerperlen zum Dekorieren

 

Anleitung:

  1. Die gefrorenen Beeren im Vorfeld auftauen lassen (können aber noch kalt sein).
  2. Den Staubzucker durch ein Sieb streichen und mit den Beeren in einer Schüssel vermischen.
  3. Das Schlagobers steif schlagen.
  4. Die Meringue in Stücke brechen und gemeinsam mit den Beeren unter das Schlagobers heben.
  5. Nun den Eton Mess für mindestens 3 Stunden in die Tiefkühltruhe stellen. Ganz wichtig: immer nach ca. einer Stunde einmal umrühren.
  6. Beim Servieren mit Zuckerperlen dekorieren.

 

Baileys-Schokoladen Mousse

Es gibt nur eine Zeit im Jahr in der mir Baileys richtig schmeckt und das ist die Weihnachtszeit. Als ich dieses Rezept  zuhause ausprobiert hab‘, war die Schüssel innerhalb kürzester Zeit leer gegessen. Schokolade in Kombination mit Alkohol schmeckt hald auch wahnsinnig gut, oder was meint ihr?

 

Zutaten (für 4-5 Personen):

  • 300g Zartbitter-Schokolade (ich verwende am liebsten die 70% von Lindt)
  • 300g Schlagobers (Schlagsahne)
  • 2 mittelgroße Eier – die Eier sollten am besten Bio-Qualität haben und ganz frisch sein!
  • 100ml Baileys
  • Zuckerperlen und Dekor in weihnachtlichen Farben – hab‘ ich bei MERKUR gefunden ;)

 

Anleitung:

  1. Die Schokolade grob zerteilen und danach über dem Wasserbad schmelzen.
  2. In der Zwischenzeit das Schlagobers steif schlagen.
  3. Die Eier schaumig rühren und nach und nach den Baileys, die Schokolade und das Schlagobers unterrühren beziehungsweise unterheben.
  4. Das Baileys-Schokoladen Mousse nun entweder in eine große Schüssel füllen, oder gleich auf kleinere Portionen aufteilen. Danach mindestens 5 Stunden kalt stellen.
  5. Beim Servieren mit weihnachtlichen Zuckerperlen dekorieren.

 

Gewinne einen Merkur Gutschein!

Und damit euer Weihnachtsdinner auch ein richtiger Erfolg wird, darf ich gemeinsam mit MERKUR heute einen 150€ Gutschein an euch verlosen.

Teilnahmebedingungen:

  • Kommentiert diesen Beitrag und stimmt ab welches der drei Desserts ich zu Weihnachten dieses Jahr zubereiten soll 😉
  • Folgt mir auf Facebook.
  • Das Gewinnspiel endet am 08.12.2017 um 12:00.
  • Das Gewinnspiel ist auf Österreich beschränkt.
  • Die Mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen.
  • Der Gewinner/ die Gewinnerin wird per Mail verständigt (also unbedingt double-checken!).
  • Der Gewinner/ die Gewinnerin muss sich innerhalb von 48 Stunden auf die Mail zurückmelden, ansonsten wird erneut ausgelost.

 

Ich wünsch‘ euch ganz viel Glück!

xxx,
Sophie

 

 

 

Werbung in Kooperation mit MERKUR.

131 Kommentare

Das könnte dir gefallen

131 Kommentare

Nadine Schmitz 07/12/2017 at 9:58 AM

Die brownie christbäume wären echt ne super idee 😉🙌🏻 Lg

Reply
Sophie 07/12/2017 at 9:59 AM

Eindeutig die Brownie-Christbäume :)

Reply
Barbara 07/12/2017 at 10:00 AM

Baileys Schokoladen-Mousse! Auf jeden Fall!

Reply
Aimée 07/12/2017 at 10:05 AM

Ich bin ein Riesen- Fan von Brownies, deswegen werd ich das Rezept demnächst selbst ausprobieren! Vielen Dank 😊

Reply
Hanna 07/12/2017 at 10:06 AM

Also ich habe gerade das erste Mal von Eton Mess gehört – aber es klingt wahrhaftig nach einer Sünde! Da man Weihnachten essenstechnisch aber auf jeden Fall sündigen darf, stimme ich dafür :) Mit den Zuckerperlen wird das ganze dann auch noch richtig weihnachtlich!
Und ich glaube ich muss mir das Rezept für unser Weihnachtsdinner auch gleich im Kopf behalten – mein Problem dabei ist nur, bis ich beim Dessert angekommen bin, bin ich meist schon so voll…. und ich schaffe es einfach nie, weniger beim Hauptgang zu essen, da es auch immer so lecker ist! Die kleinen Problemchen rund um Weihnachten :)
Ich würd mich jedenfalls sehr über den Gutschein freuen und würde ihn gleich für unser Weihnachtsdinner einlösen (findet heuer zum ersten Mal bei uns in der Wohnung statt, bin also schon sehr aufgeregt :)).
Liebste Grüße,
Hanna

Reply
Katharina 07/12/2017 at 10:06 AM

Baileys schoggi mousse 😊🍫

Reply
Tamara 07/12/2017 at 10:12 AM

Brownie-Christbäume!! Die sehn einfach soo lecker und hübsch aus :)

Reply
Teresa 07/12/2017 at 10:18 AM

Liebe Sophie,

Obwohl die Brownie-Christbäume ja optisch extrem viel hermachen, würd das Baileys-Schokomousse bestimmt am besten ankommen als Dessert. Die Brownies könntest du ja noch zusätzlich als Keks-Ersatz machen ;)

Alles Liebe,
Teresa

Reply
Olga 07/12/2017 at 10:20 AM

Baileys-Schokoladen Mousse! 😀 Ich werde das Rezept auch selbst ausprobieren

Reply
Hanna 07/12/2017 at 10:21 AM

Das Baileys Schokomousse klingt total lecker!

Reply
Conny Schmid 07/12/2017 at 10:28 AM

Hallo! Cooler Gewinn!
Ich würde die Brownie-Christbäume machen! Die sehen lecker aus!

Liebe Grüße Conny

Reply
Marlene 07/12/2017 at 10:34 AM

Also ich bin definitiv für das Baileys Schokoladen Mousse 😍 auch wenn es für mich dieses Jahr alkoholfrei sein muss, aufgrund meiner Schwangerschaft ;-)

Reply
Amanda Fink 07/12/2017 at 10:50 AM

Baileys-Schokoladen Mousse

Reply
Marlene Wratschko 07/12/2017 at 11:04 AM

uuuuunbedingt das Baileys-Schokoladenmousse!!! hab deinen Schokokuchen übrigens auch schon des öfteren probiert :)

Reply
Elisabeth 07/12/2017 at 11:09 AM

Ich bin für das Baileys Schokoladenmousse 😍

Reply
Mathias 07/12/2017 at 11:10 AM

Das Baileys-Schokomousse!! :)

Reply
Christine 07/12/2017 at 11:18 AM

ich stimme mit allen 10 Fingern für das Baileys-Schokoladen Mousse :D
tolle Rezepte by the way :)
Bussi Baba

Reply
Carina 07/12/2017 at 11:19 AM

Ich bin für Christmas Eton Mess weil es mal was ganz anderes ist :)

Reply
Kati 07/12/2017 at 11:21 AM

Definitiv die Brownies <3

Reply
Nina Mayer 07/12/2017 at 11:32 AM

Ganz klar: Baileys Schoko Mousse 🙌🏻 Hab heuer selbst ein Dessert mit Baileys geplant – bin also großer Fan 😻
Lg Nina

Reply
Martina 07/12/2017 at 11:36 AM

Ich würde mich für das Christmas Eton Mess entscheiden, weil es die fruchtige, sahnige und süße Note vereint.
Liebe Grüße, Martina

Reply
Nina 07/12/2017 at 11:41 AM

Würde mir als Studentin einen gewaltigen Schub für die Haushaltskasse geben :) würd mich sehr freuen!!

Reply
Sophie S. 07/12/2017 at 11:45 AM

Also ich würd mich für das Christmas Eton Mess entscheiden, einfach weil was früchtiges nach dem wahrscheinlich relativ schweren Weihnachtsessen nicht schaden kann und ich immer sofort Feuer und Flamme bin, wenn etwas aus England kommt 😍

Reply
Martha 07/12/2017 at 11:47 AM

Ich bin eindeutig für das Christmas Eton Mess, weil es mal was ganz was neues ist und sich mega lecker anhört! :) Außerdem bin ich ein mega Fan von Beeren. Ich werds bald mal ausprobieren :) Danke fürs Rezept!

Reply
Zabine 07/12/2017 at 11:51 AM

B.R.O.W.N.I.E 🙌🏻🙌🏻🙌🏻🙌🏻🙌🏻

Reply
Carina 07/12/2017 at 11:54 AM

Ich bin ganz eindeutig für das Baileys-Schokoladen Mousse, das hört sich super lecker an <3
xx Carina

Reply
Sarah 07/12/2017 at 11:56 AM

Baileys Schoko Mousse!!! Könnt ich jetzt sofort eine Portion davon haben? Quasi als Probe? :D

LG Sarah

Reply
Sabine 07/12/2017 at 11:59 AM

Ich liiiiebe Baileys und habe bereits für meine Freundinnen und mich öfter Baileys Dream Shake gemacht (einmal sogar heimlich ins Kino geschmuggelt) deshalb auf jeden Falls Baileys Schokoladen Mousse! Danke für das Rezept werds am Wochenende ausprobieren! :-) <3

Reply
Valentina 07/12/2017 at 12:00 PM

Die Rezepte klingen alle wunderbar! <3 Und auch wenn die Brownie Bäumchen optisch überzeugen, kriegt die Baileys Schoko Mousse meine Stimme ;-)

Reply
Melanie Schmatzer 07/12/2017 at 12:02 PM

Mein Favorit ist das schoko Mousse für Weihnachten!!! 🎄

Reply
Michelle Strasser 07/12/2017 at 12:03 PM

Brownie Christbäume❤

Reply
Lena-Marie 07/12/2017 at 12:06 PM

Oh, ganz klar das Schokomousse 😍🎅🏼🍫✨ Ich glaub das könnte ich heuer auch machen & würde mich auf einen mega Merkureinkauf freuen!

Reply
Marie H. 07/12/2017 at 12:14 PM

Das Baileys-Schokoladen Mousse würde ich nehmen :) hört sich super lecker an

Reply
Julia 07/12/2017 at 12:19 PM

die Brownie Christbäume :) die sind ein echter Hingucker !

Reply
Veri 07/12/2017 at 12:28 PM

Die Brownie-Christbäume :D

Reply
Wioletta Szczerba 07/12/2017 at 12:31 PM

Boah 🤤 Schwere Entscheidung aber das Baileys-Schokoladen Mousse bekommt meine Stimme 😋

Reply
Katrin 07/12/2017 at 12:46 PM

Liebe Sophie!

Ich bin im Team Baileys Schokomousse <3 Das klingt einfach zu verführerisch!

Reply
Anja 07/12/2017 at 12:50 PM

Die Brownie-Christbäume schauen super aus! Und Brownies sind ja sowieso mega lecker! 😍✨

Reply
Lisa K 07/12/2017 at 1:01 PM

Ich stimme für das „Baileys-Schokoladen Mousse“ – ich glaube, das werde ich auch auftischen *_*

Reply
Sophie 07/12/2017 at 1:08 PM

Eton mess ist einfach so lecker, ich würd das nehmen! :)

Reply
Bettina 07/12/2017 at 1:08 PM

Ich bin für das Christmas Eton Mess :)

Reply
Julia H. 07/12/2017 at 1:20 PM

Ich würde das Christmas Eaton Mess nehmen – eine Leckerei, die klein und groß erfreut 🙂

Reply
Bettina 07/12/2017 at 1:23 PM

Eindeutig das Baileys-Schokoladenmousse!

Reply
Melanie K. 07/12/2017 at 1:32 PM

Hallo,
ich finde de Christbaum Brownies schauen am besten aus. :)
LG Meli

Reply
Nina 07/12/2017 at 1:45 PM

Da ich ein riesen Schokomousse–Fan bin stimme ich auf jeden Fall für das Baileys–Schokoladenmousse, es klingt köstlich 😋

Reply
Judith 07/12/2017 at 1:53 PM

Ganz klar die Weihnachtsbaum Brownies! :)

Reply
Julia 07/12/2017 at 1:58 PM

Definitiv das Baileys-Schokomousse :) :) ich liebe Baileys!!

Reply
Moni 07/12/2017 at 2:10 PM

Das Bailys Schoko Mousse klingt herrlich cremig und weihnachtlich :) Lg Moni

Reply
steffi 07/12/2017 at 2:11 PM

Eindeutig die Brownies <3 obwohl die anderen desserts auch verführerisch gut aussehen.
Lg steffi

Reply
Lifestyle Bazar 07/12/2017 at 2:22 PM

Aufjedenfall die Brownie Christbäume. Alles liebe, Nina / http://www.lifestyle-bazar.com

Reply
Marie 07/12/2017 at 2:22 PM

Für mich sind das ganz klar die Christbaum Brownies, die klingen unsagbar gut, haha! Aber alle drei schmecken bestimmt wunderbar :D

Reply
Nicki 07/12/2017 at 2:55 PM

Auf alle Fälle das Baileys Mousse

Reply
Corina 07/12/2017 at 3:02 PM

Das Baileys Schokoladenmousse 😍

Reply
Anna 07/12/2017 at 3:09 PM

Bin fürs Christmas Eton Mess – die vielen Kekse zu Weihnachten sind sowieso oft sehr schokoladig! :)

Reply
Alina 07/12/2017 at 3:12 PM

Oh, Eton Mess weckt bei mir auch Erinnerungen an mein Au Pair Jahr in London! Ich würde mich auf jeden Fall dafür entscheiden. Vielleicht kennen es ja manche Familienmitglieder von dir noch gar nicht und würden dadurch was neues kennenlernen :)

Reply
sandra 07/12/2017 at 3:27 PM

Ich würd die Baileys Schoko-Mousse machen! 😊😋

Reply
Laura 07/12/2017 at 3:34 PM

Baileys-Schokoladen Mousse 😍😍😍😍

Reply
bine 07/12/2017 at 3:45 PM

hallo! ich würde die brownies machen :) !! bin schon gespannt wofür du dich entscheidest- bestimmt wird alles super lecker!! alles Liebe

Reply
Leni 07/12/2017 at 4:23 PM

Ganz klar: Schokoooooooo *yummy*
Love it muss ich gleich selber ausprobieren

Reply
Sabrina 07/12/2017 at 4:34 PM

Auf jeden Fall das Bailey-Schokoladenmousse :) Lg Sabrina

Reply
Lisa Gorecki 07/12/2017 at 4:42 PM

Eindeutig das Bailys Schokoladen-Mouse 🙋🏼‍♀️❤️

Reply
Marlene 07/12/2017 at 4:46 PM

Eindeutig Baileys-Schokoladen Mousse!!!

Reply
Jeannine 07/12/2017 at 4:53 PM

Das Baileys-Schokoladen Mousse passt einfach perfekt zu Weihnachten.

Reply
Vera H. 07/12/2017 at 4:57 PM

Das Baileys-Schokoladen Mousse hört sich traumhaft an! :) Liebe Grüße! Vera

Reply
Steffi M. 07/12/2017 at 5:14 PM

Oh mein Gott!! <3 Baileys-Schokoladen Mousse. <3 Das ist für mich wie Weihnachten, Ostern, Geburtstag und Namenstag (hihi) auf einmal ;-) Ich liebe Baileys! Und Ich liebe Schokoladen Mousse! Jetzt weiß ich, welche Nachspeise ich am Samstag machen werde. Danke für dieses geniale Rezept! Und ja, du solltest natürlich das Baileys-Schokoladen Mousse zu Weihnachten machen. Das steht ganz außer Frage ;-)

Reply
Kerstin 07/12/2017 at 5:21 PM

Mhm, das Baileys Schokoladen Mousse klingt toll!!

Reply
Bojana 07/12/2017 at 5:33 PM

Also ich persönlich würde die Brownie- christbäume machen. Schauen sehr nett aus und man kann sie auch verschenken wenn man an einem Weihnachtsfeiertag irgendwo eingeladen ist :)

Reply
Lili 07/12/2017 at 6:04 PM

Das Baileys-Schokoladen Mousse!!

Reply
Nina 07/12/2017 at 6:05 PM

Das Schokomouse schaut ja super aus ! Ich würde noch heiße Himbeeren dazureichen dann wäre es für mich ein perfektes Desert ! Und in dem Moment denk ich mir gerade dass ich das eigentlich zu Weihnachten machen könnte, danke für das Rezept ! 😍☺

Reply
Michi W. 07/12/2017 at 6:16 PM

Die brownies!

Reply
Stephanie 07/12/2017 at 6:19 PM

Ich wär für’s Baileys Mousse. Hab letztes Jahr ein ähnliches Rezept probiert und allen hat es gut geschmeckt.

Reply
Christina 07/12/2017 at 6:22 PM

Auf jeden Fall das Baileys Schoko Mousse. Das hört sich göttlich an! Bei uns ist es auch Tradition vor Weihnachten zum Merkur zu gehen 😜

Reply
Christiane 07/12/2017 at 6:35 PM

Ich würde mich für Baileys-Schokoladen Mousse entscheiden. Klingt einfach traumhaft lecker.
Dein Rezept hab ich direkt abgespeichert, und werde ich über die Weihnachtsfeiertage gleich mal austesten!

Reply
Steffi 07/12/2017 at 6:37 PM

Hallo Sophie :)

Am besten alle 3 ;) die brownies aber mal auf jeden Fall :D 🍫🎄
Glg Steffi

Reply
Julia 07/12/2017 at 6:54 PM

Eigentlich hören sich alle Desserts toll an, also am besten eines an Heiligabend, eines am. 1. und eines am 2.Advent oder aber alles in Mimiportion auf einem Tablette. Aber wenn ich mich für eines entscheiden müsste, würde ich das Christmas Eton Mess Dessert nehmen. Durch die Himbeeren hört es sich wie ein leichtes Dessert an und das kann zwischendurch an Weihnachten ja nicht schaden. Außerdem ist alles mit Baiser (Meringue, das habe ich heute neu gelernt 😊) und Himbeeren urlecker!

Reply
Hannah 07/12/2017 at 7:08 PM

Die Brownie Christbäume klingen einfach sooo lecker. Und die sind auch für die Kleinen am Tisch ein Hingucker und Highlight 🎅🏼❤️🎄

Reply
Christina 07/12/2017 at 7:30 PM

Bin für das Schokomousse, das werd ich bestimmt bald ausprobieren.

Reply
Sabrina 07/12/2017 at 8:18 PM

ich bin eindeutig für das Baileys Schokomousse 😄❤️ alle anderen Nachspeißen sehen aber auch extrem lecker aus!

Reply
Kiri 07/12/2017 at 8:23 PM

Also ich finde die Brownie-Christbäume am besten. Die schauen richtig hübsch und lecker aus 😊 werde ich demnächst auch mal probieren. Am besten mit dem Merkur Gutschein, da könnte ich gleich alle Zutaten besorgen 🤪🙌🏻🍀

Reply
Julia 07/12/2017 at 8:41 PM

Bin eindeutig für die Brownie-Christbäume. :-)

Reply
Stefanie 07/12/2017 at 9:13 PM

ich bin für die Brownie-Christbäume

Reply
Johanna 07/12/2017 at 9:20 PM

Ich wäre für Christmas Eton Mess! Ist etwas Besonderes! Brownies und Schokomousse sind zwar super lecker, aber auch alltäglicher. 😉 und danke für die Rezepte! Die werden bestimmt ausprobiert! 😊
Lg

Reply
Hristina 07/12/2017 at 9:24 PM

Nr. 1 klingt so lecker und sieht auch am Tisch schön weihnachtlich aus 🤗🙊

Reply
Sandra Slusna 07/12/2017 at 9:26 PM

Also meiner Meinung nach hört sich das Schokomousse am besten an, aber das ist wahrscheinlich deswegen, weil ich einfach Schokolade so sehr liebe. <3

Reply
Julia 07/12/2017 at 9:32 PM

Hi Sophie :)
Auf jeden Fall das Baileys-Schokoladen Mousse, ich muss mir das Rezept gleich abschreiben!

Liebe Grüße
Julia

Reply
Melanie 07/12/2017 at 9:43 PM

Christmas Eton Mess!! Was für eine geniale Idee – erinnert mich auch sofort an meine Zeit in London. Wundervoll!
Und GRANDIOS wie du die Brownies und das Schokomousse aufpeppst! :)

Reply
Katharina 07/12/2017 at 9:57 PM

Baileys-Schoko-Mousse definitiv 😍😍

Reply
Lavinia 07/12/2017 at 9:58 PM

Ich bin für die Brownie-Christbäume :)
Ich folge dir via FB als Lavinia Buz
LG

Reply
Martina 07/12/2017 at 10:05 PM

Auf alle Fälle das Bailys-Schoko-Mousse! :-)

Reply
judith 07/12/2017 at 10:14 PM

Hey Sophie! ich wär eindeutig für das schokomousse (:

Reply
Martina Wareyka 07/12/2017 at 10:16 PM

Die Brownie-Christbäume schauen superlecker aus!! :)

Reply
Esther 07/12/2017 at 10:18 PM

Ich finde das Baileys-Schokoladen Mousse klingt superlecker & ist sehr passend für ein Weihnachtsessen-Dessert! :) Werd ich auf jeden fall bei einem der vielen Weihnachtsmenüs heuer ausprobieren! 🎄🍫😍

Reply
Sophie Kendler 07/12/2017 at 10:20 PM

Hallo Sophie;
ich finde du solltest das Baileys Schokoladen Mousse machen. Die richtige Nachspeise für Weihnachten 🎄
Lg Sophie 💕

Reply
Theresa 07/12/2017 at 10:27 PM

Also bei uns ist es Tradition, dass es zu Weihnachten Schokomousse als Dessert gibt also stimm ich zu 100% für das Baileys Schokomousse. Hört sich superlecker. Werde ich sogar vielleicht direkt bei uns als Dessert machen dieses Jahr. Yummyyy

Reply
Marlene 07/12/2017 at 10:28 PM

Ich bin definitiv für Eton Mess – denn wann, wenn nicht zu Weihnachten, kann man so eine besinnliche Sünde am besten genießen :)

Reply
Angelika 07/12/2017 at 10:29 PM

Ich bin für die Brownie Christbäume. Die sehen toll aus, passen super zu Weihnachten und ich denke, die kannst du schon gut vorbereiten und dann hast du am 24. weniger Streß in der Küche.
Liebe Grüße
Angelika

Reply
Sophie 07/12/2017 at 10:30 PM

Ich liebe liebe liebe dein Rezept von Christmas Eton Mess!
Werd es gleich morgen für meine Familie kochen und bin schon gespannt, was die sagen werden. Aber es klingt von den 3 Sachen einfach am Besondersten 😏

Reply
Mara 07/12/2017 at 10:30 PM

die browniesss :))

Reply
Laura 07/12/2017 at 10:37 PM

Das Baileys Schokoladenmousse hört sich super an 🤗😍

Reply
Carolin 07/12/2017 at 10:39 PM

Das Baileys Schokomousse 😍

Reply
Karin F 07/12/2017 at 10:40 PM

Christmas Eton Mess – weils mal was andres is und Farbe ins Spiel bringt :)

Reply
Michaela 07/12/2017 at 10:40 PM

Baileeeeeys Schokomousse! … mit steigendem Alter hab ich (neben Eierlikör) meine Liebe zu Baileys entdeckt <3

Reply
Anna 07/12/2017 at 10:43 PM

Die Brownie-Bäume!! Die sehen einfach so schön weihnachtlich aus 😍🎄

Reply
Karolina 07/12/2017 at 10:45 PM

Baileys-Schokoladen Mousse… weil…. BAILEYS! :)

Reply
Lena 07/12/2017 at 10:45 PM

Die Brownie-Christbäume, sie sind eine gute Alternative zu normalen Weihnachtskeksen 😊

Reply
Milena 07/12/2017 at 10:56 PM

Gaaaar keine Frage: Baileys Schokoladen Mousse 😍 schaut mega lecker aus!!!
Tolles Gewinnspiel, würde mich sehr freuen. Ganz liebe Grüße

Reply
Manuela Pomberger 07/12/2017 at 11:16 PM

wow lecker! also wenn ich bei dir eingeladen wäre, dann würde ich mich sehr über das Bailys Schokomousse freuen 😍

Reply
Jaqueline 07/12/2017 at 11:22 PM

Puuuhhh schwierige Entscheidung!!!
Ich würde die bailys schokomousse probieren wollen ☺️☺️

Reply
Nadine 07/12/2017 at 11:25 PM

das baileys-schokoladen-mousse :-)

Reply
Kathi 07/12/2017 at 11:38 PM

Baileys-Schokoladen-Mousse😍😍😍

Reply
Olivia 07/12/2017 at 11:46 PM

Brownie Christbäume 🌲😍

Reply
Claudia 07/12/2017 at 11:50 PM

das baileys-schokoladen-mousse

Reply
Lena 08/12/2017 at 7:35 AM

Ich selbst bin ein Riesen-Fan von Brownies, deshalb würde ich auf jeden Fall die Brownie-Christbäume als Dessert wählen ☺️😍

Reply
Johanna 08/12/2017 at 7:38 AM

Das Baileys-Schoko-Mousse ist mein Favorit :)
Bei uns gibt es zu Weihnachten meistens keine Nachspeise weil wir sowieso zu voll sind :D

Reply
Kathrin K. 08/12/2017 at 8:29 AM

Gaaanz ehrlich – es sehen alle 3 Desserts irrsinnig lecker aus! Aber am meisten überzeugt hat mich das Baileys Schokoladen-Mousse – das muss ich sobald wie möglich ausprobieren ;) da wäre der Gutschein perfekt!

Reply
Clara 08/12/2017 at 8:30 AM

Eton Mess, das sieht 👌 aus! 😍

Reply
Sarah Greiler 08/12/2017 at 8:34 AM

Ich bin eindeutig für die Brownie-Christbäume, die schauen sooo süß und gleichzeitig lecker aus :D <3

Reply
Sandra 08/12/2017 at 8:34 AM

Klingt alles total lecker und sieht weihnachtlich aus! Ich persönlich finde aber die Brownie Christbäume total toll. Die werde ich heuer für Weihnachten nachbacken. Danke für deine super Tipps 😊💝

Reply
Bianca 08/12/2017 at 8:44 AM

Ganz klar das Baileys-Schokoladen Mousse 😋 hört sich sehr lecker und nicht so massig an..nach dem ganzen Essen is man eh immer so voll. Wenn ich den tollen Gewinn ergattere, werd ich diese Nachsspeise heuer wohl auch machen 🤗😊

Reply
Julia 08/12/2017 at 8:46 AM

Ich würd das Mousse machen!! (Und die brownies noch dazu, weil die sind soooo unfassbar lecker)

Reply
Sandra H. 08/12/2017 at 8:48 AM

Sieht alles sehr lecker aus ! Aber ich persönlich würde die Brownie Christbäume wählen! Danke für deine tollen Tipps. Das Brownie Rezept werde ich bestimmt bald selbst probieren 😊💝

Reply
Antonia Stornig 08/12/2017 at 9:22 AM

Unbedingt die Brownie Christäume 🎄❤️

Reply
Caroline 08/12/2017 at 9:32 AM

Die Brownie-Christbäume sind soooo herzig 😍 also Stimme ich für die! ;) ☄💫

Reply
Saskia 08/12/2017 at 10:22 AM

Auf jeden Fall das Baileys Schoko Mousse!!! Das sieht unfassbar lecker aus! :-)

Reply
adriana 08/12/2017 at 10:39 AM

baileys- schokoladen mousse!!! klingt ziemlich gut!!

Reply
Hanin 08/12/2017 at 10:41 AM

liebe sophie! :)
alle deine rezepte hören sich suuper lecker an & sehen noch viel besser aus. ich würde mich aber glaub ich für das baileys schokoladen mousse entscheiden :)
ich wünsche dir ein schönes langes wochenende <3

Reply
Susi 08/12/2017 at 11:25 AM

Baileys-Schokoladenmouse! Ich liebe es im Merkur einkaufen zu gehen! Es gibt immer etwas neues gutes zu entdecken! 😍💞

Reply
Franzi 08/12/2017 at 11:56 AM

Das Christman Eton Mess hört sich so gut an!! Werde ich auf jeden Fall machen! Aber bin mir auch ziemlich sicher, dass ich die anderen zwei ebenfalls für Mama und Papa machen werde. Vielen Dank für die schönen Inspirationen. Schöne Weihnachtszeit! 🎄⛄️😊

Reply
Steffi 08/12/2017 at 2:27 PM

Baileys-Schoko-Mousse 💞

Reply
Sandra 08/12/2017 at 6:38 PM

Baileys Schokoladen-Mousse!! :))

Reply
Linda 08/12/2017 at 8:22 PM

Aus Erfahrung von meiner damaligen Kochprüfung in der HLW, würde ich das Baileys Schokoladen Mousse empfehlen. In leicht veränderter Form deines Rezeptes rundete es perfekt mein Menü ab :)
Lg Linda

Reply

Hinterlasse einen Kommentar