CURRENT BEAUTY FAVES #MAY

26/05/2018

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.

Eigentlich sollte CURRENT BEAUTY FAVES ja eine monatliche neue Reihe werden… aber wie das eben so ist, vergisst man neue Vorsätze sehr schnell und deshalb hab‘ ich mir seit meinem letzte Beauty Faves Beitrag ein bisschen Zeit gelassen. Ich muss aber auch ehrlich sagen, dass sich bei mir was die Beauty Routine angeht, oft gar nicht so viel tut 🙈 Meistens verwende ich ewig die gleichen Produkte, weil ich einfach happy bin.

Da man als Bloggerin allerdings öfter mal Neuheiten zugeschickt bekommt, probiere ich natürlich auch gerne Alternativen aus 😉 Einige der Produkte, die ich euch heute vorstellen möchte, wurden mir als PR-Samples zur Verfügung gestellt, ich bin aber weder dazu aufgefordert worden darüber zu berichten, noch wurde ich dafür bezahlt. Wie immer gibt’s hier meine schonungslos ehrliche Meinung

 

MEINE BEAUTY FAVES IM MAI

 

Der Brow Precise Fiber Filler

Der Brow Precise Fiber Filler von Maybelline ist seit letztem Herbst fixer Bestandteil meiner täglichen Augenbrauenroutine ❤ Ich kann mir eigentlich gar nicht mehr vorstellen, wie ich jemals außer Haus gegangen bin ohne meine Augenbrauen zu schminken 😂 Versteht mich nicht falsch, manchmal geh‘ ich ja immer noch vollkommen ohne Make-up vor die Tür, aber wenn ich morgens irgendetwas benutze, dann sind es der Brow Precise Fiber Filler und eine Mascara 😉 Der Fiber Filler zaubert durch feine Mikrofasern mehr Volumen und das Farbgel betont die natürliche Form. Ich kauf‘ ihn übrigens immer in Dark Blonde – die Farbe passt bei mir perfekt!

 

Sugar Scrubs – Klärendes Peeling

Lange Zeit war ich eigentlich überhaupt kein Fan von Peelings. Das lag aber vor allem daran, dass mir meiner Hautärztin während ich in der Pubertät unter starken Pickel litt, einfach davon abgeraten hat. Sie meinte, dass ich dadurch die Bakterien in meinem Gesicht nur verteilen würde und somit im Endeffekt mehr Pickel davon bekommen würde. Nachdem sich dieses Pickelproblem, bis auf die eine oder andere stressige Phase, zurzeit aber Gott sei Dank in Grenzen hält, hab‘ ich wieder damit begonnen Peelings zu benutzen. Meiner derzeitiger Favorit ist auf jeden Fall der Sugar Scrub von L’Oréal. Aus dieser Serie gibt es drei verschiedene für unterschiedliche Hauttypen. Ich verwende das klärende Peeling gegen Mitesser 😉 Während dem Auftragen würde man den Scrub am liebsten abschlecken, weil er so süß duftet, aber glaubt mir tut es nicht, so lecker schmeckt’s nämlich leider nicht 😂 Nach dem Abspülen des Scrubs fühlt sich die Haut wahnsinnig weich und geschmeidig an, genau das was man sich von einem guten Peeling eben erwartet ❤

 

Origins Clear Improvement – Active Charcoal Mask

Spätestens seit diesem Posting und vielen weiteren Instastories, in denen ich euch mit schwarz-verschmiertem Gesicht begrüßt hab‘, wisst ihr ja, dass ich ein riesiger Fan der Origins Charcoal Mask bin. Wenn’s um Masken geht probier‘ mich immer wieder gerne durch und hab‘ mittlerweile mehrere Favoriten. Die Dragon Fruit Mask von Origins  ist zum Beispiel auch eine davon und ihr werdet sie lieben – versprochen ❤ Die Active Charcoal Mask ist aber nun schon länger fester Bestandteil meiner wöchentlichen Beauty Routine und hat deshalb hier heute mal Vorrang. Ich verwende sie vor allem in Zeiten, in denen ich nicht so gute Haut hab‘ – zum Beispiel bevor oder während ich meine Tage hab‘, denn da spielt meine Haut einfach immer verrückt! Und ich hab‘ damit in den letzten Monaten super Erfahrungen gemacht 😉 Ich hab‘ das Gefühl, dass die Haut dadurch porentief gereinigt wird und sie fühlt sich danach super sauber und weich an!

 

Dream Matte BB Cream

Ich war eigentlich immer schon eher Team BB Cream als Team Foundation und wenn ich Foundation verwende, vermische ich diese auch fast immer mit meiner Tagescreme, um sie ein bisschen „leichter“ zu machen. Ich hab‘ das Gefühl, dass es meiner Haut einfach nicht gut tut, wenn ich sie mit Foundation zukleistere, egal wie leicht diese auch sein mag. Zu stark-deckendem Make-up greife ich eigentlich nur dann zurück, wenn meine Unreinheiten mal wieder ganze Gesichtspartien bedecken und ich mich – wie man so schön sagt – in meiner Haut nicht wohl fühle. BB Creams sind hier ein tolles Mittelmaß, weil sie einerseits leicht sind und andererseits ein ebenmäßiges Hautbild zaubern. Super Erfahrungen hab‘ ich in letzter Zeit mit der Dream Matte BB Cream von Maybelline gemacht 😉 Meine Haut verträgt sie super und ich kann sie einfach mit meinen Händen auftragen – das ist ganz wichtig für mich, denn Pinsel, Schwämmchen und Co. sind für mich nichts anderes als Bakterienschleudern und lassen meine Pickel sprießen 🙈 Ich verwende Pinsel eigentlich nur für meinen Highlighter und manchmal für meinen Lidschatten (obwohl sich die Übergänge beim Lidschatten mit den Fingern oft auch viel besser verblenden lassen, als mit einem Pinsel 😉).

 

LUSH Tea Tree Water Gesichtstoner

Diesen Toner von LUSH hat mir die liebe Julia im Oktober empfohlen und ich hab‘ ihn seither schon zwei Mal nachgekauft #bigfan ❤ Davor hatte ich schon öfter gehört, dass Teebaumöl aufgrund seiner antibakteriellen Wirkung gut für die Haut sein soll, speziell wenn man wie ich zu fettiger Haut und kleineren Unreinheiten neigt. Und ich kann’s auf jeden Fall bestätigen. Ich weiß natürlich nicht ob es nur an dem Toner liegt, oder einfach an der Kombination meiner aktuellen Beauty Routine, aber ich hab‘ das Gefühl, dass meine Haut seit einigen Monaten um einiges besser geworden ist! Hallelujah 🙌🏻

 

Braun FaceSpa Pro

Der Braun FaceSpa Pro, den ich euch letzte Woche vorgestellt hab‘, hat es auch in diese Liste geschafft 🤗 Ich liebe die Reinigungsbürste und hab‘ das Gefühl, dass meine Haut dadurch total weich wird! Und auch der Pflege-Ausatz ist hervorragend, vor allem um die Augencreme schön einzumassieren ❤ So beug‘ ich den Augenfalten hoffentlich ein bisschen vor! Mehr Infos zu diesem Wahnsinnsgerät hab‘ ich euch in meiner aktuellen Abendroutine niedergeschrieben!

 

 

Was ist aus eurer derzeitigen Beauty Routine nicht wegzudenken? Ohne welche Produkte könnt ihr zurzeit nicht leben? Ich bin neugierig 🙊

xxx,
Sophie

 

 

1 Kommentar

Das könnte dir gefallen

1 Kommentar

Tiss 26/05/2018 at 7:17 PM

Danke liebe Sophie, das sind super beiträge, die mir makeup-fauli helfen :)) weiter so!

Reply

Hinterlasse einen Kommentar