Zum Wohl – Restaurantreview

11/12/2015

Kennt ihr das Restaurant Zum Wohl in der Stumpnergasse im 6.? Ich muss zugeben, dass ich schon die unterschiedlichsten Erfahrungen über dieses Restaurant gehört habe – viel Gutes, aber auch Schlechtes. Also war’s an der Zeit mir einmal selbst ein Bild zu machen :)

Zum Wohl

Was zu erst einmal über dieses Restaurant gesagt werden muss ist, dass es 100% laktose- und glutenfrei ist, was es vor allem für Allergiker beziehungsweise Menschen mit Unverträglichkeiten zu einer super Alternative macht. Es gibt aber sowohl Fleisch-, Fisch- als auch vegane und vegetarische Gerichte auf der Karte. Es ist also garantiert für jeden von euch etwas dabei :) Die Karte ist nicht zu groß und nicht zu klein, was es für mich als entscheidungsunfähigen Menschen (vor allem bei Essen!) leichter macht auszuwählen ;)

Als ich das Zum Wohl betrat fand ich’s sofort mega gemütlich und der Kellner war auch gleich recht sympathisch und hat mich zu meinem Tisch geleitet. Als Aperitif hab‘ ich eine „Spicy Roberta“ bestellt, die weltklasse geschmeckt hat. Man muss aber Ginger Beer beziehungsweise die Schärfe des Ingwers mögen, damit man es genauso lecker findet wie ich ;) Ich kann’s aber nur weiter empfehlen!

ZumWohl_Restaurantreview_Erfahrungen_Erfahrungsbericht_Wien_Restaurant_Sophiehearts1 ZumWohl_Restaurantreview_Erfahrungen_Erfahrungsbericht_Wien_Restaurant_Sophiehearts2 ZumWohl_Restaurantreview_Erfahrungen_Erfahrungsbericht_Wien_Restaurant_Sophiehearts14

Das Essen

Also jetzt mal zum wichtigen Teil meines Reviews: das Essen! Ihr wisst ja bereits wahrscheinlich, dass ich Vegetarierin bin also waren meine Gerichte fleischlos, ich hab‘ mir aber fleischessende Verstärkung geholt, damit ich nicht nur die Gemüsegerichte „bewerten“ kann ;)

Vorspeise

Als Vorspeise hatte ich das Gemüsetatar – vegan, weil sogar mit pflanzlicher Butter! Ich bin und war auch nie ein großer Beef Tatar Fan also kann ich das nicht miteinander vergleichen. Die Gemüsevariante war meiner Meinung nach aber wirklich sehr lecker, weil die Marinade das Gemüse total aufgepeppt hat!

Meine liebe Freundin hatte die Zum Wohl Blinis. Ich kenne Blinis eigentlich nur aus Russland: das sind einfach Palatschinken auf russischer Art, keine Ahnung was da jetzt genau anders ist. Jedenfalls haben sie meiner Freundin sehr geschmeckt. Die Blinis waren ganz klein, mit Labonca und Stör garniert und richtig süß angerichtet ;)

ZumWohl_Restaurantreview_Erfahrungen_Erfahrungsbericht_Wien_Restaurant_Sophiehearts4ZumWohl_Restaurantreview_Erfahrungen_Erfahrungsbericht_Wien_Restaurant_Sophiehearts3

Hauptspeise

Zur Hauptspeise hab‘ ich mir dann den Kürbiseintopf 3erlei bestellt. Der war wirklich super gut – ich liebe ja Kürbis. Das einzige was ich zu kritisieren hätte, wäre die doch sehr kleine Portion :D Aber dafür war ja dann noch Platz für ein Dessert!

Meine Begleiterin hatte sich für das Buchweizenrisotto mit Pilzen und Balsamico-Schalotten entschieden und das war so richtig lecker! Weil mein Gericht ja eher klein ausgefallen ist, hab‘ ich dafür dann noch ordentlich bei ihr mitgegessen – himmlisch ♡

ZumWohl_Restaurantreview_Erfahrungen_Erfahrungsbericht_Wien_Restaurant_Sophiehearts6 ZumWohl_Restaurantreview_Erfahrungen_Erfahrungsbericht_Wien_Restaurant_Sophiehearts5 ZumWohl_Restaurantreview_Erfahrungen_Erfahrungsbericht_Wien_Restaurant_Sophiehearts7

Dessert

Meine Dessertwahl viel auf das Zimtmousse mit Rotweinbirnen. Ich hatte mir die Konsistenz ein bisschen anders vorgestellt, es war eher sahnig als moussig, falls ihr versteht was ich meine ;) Vom Geschmack her war’s aber super gut!

Mein Freundin hatte die weiße Polentacreme mit Weichselragout und Birnen-Melisse-Sorbet, die auch einfach super lecker war. Ich hab‘ natürlich gekostet! Bis jetzt kannte ich Polenta nämlich nur als pikante Speise. Deshalb war ich auch ein bisschen skeptisch, aber total unbegründet, weil’s echt lecker war :)

ZumWohl_Restaurantreview_Erfahrungen_Erfahrungsbericht_Wien_Restaurant_Sophiehearts9

Atmosphäre

Das Restaurant ist total gemütlich eingerichtet. Der Fließenboden ist mir ganz besonders ins Auge gestochen – einfach cool. Mal fühlt sich total woooooohl, sobald man das Zum Woooooooohl betritt! Ich kann mir auf jeden Fall vorstellen, noch den einen oder anderen Abend bei leckerem Essen und gutem Weit dort zu verbringen! Jederzeit wieder gerne :)

ZumWohl_Restaurantreview_Erfahrungen_Erfahrungsbericht_Wien_Restaurant_Sophiehearts10 ZumWohl_Restaurantreview_Erfahrungen_Erfahrungsbericht_Wien_Restaurant_Sophiehearts13 ZumWohl_Restaurantreview_Erfahrungen_Erfahrungsbericht_Wien_Restaurant_Sophiehearts11 ZumWohl_Restaurantreview_Erfahrungen_Erfahrungsbericht_Wien_Restaurant_Sophiehearts12Wart ihr auch schon dort? Wenn ja, wie hat’s euch geschmeckt?

xxx,
Sophie

 

In freundlicher Zusammenarbeit mit Zum Wohl.

9 Kommentare

Das könnte dir gefallen

9 Kommentare

Avatar
Vivi 12/12/2015 at 8:58 AM

Da war ich auch schon! Das is wirklich supercool. Vorallem weil sie wirklich für jeden was haben. Egal ob Laktoseintoleranz, vegan, Fleischliebhaber.

Und die Kellner sind auch super zuvorkommend find ich 😊

Ganz liebe Grüße, Vivi 💖
vanillaholica.com

Reply
Sophie
Sophie 13/12/2015 at 9:48 AM

total :)
ich fand’s total angenehm und nett dort!!

Reply
Avatar
sisters, jeans & messy buns 12/12/2015 at 11:20 AM

Ich hab auch schon ein paar schlechte Dinge darüber gehört, deswegen war ich noch nicht. Aber deine Beschreibung klingt ja wirklich recht nett :) ich werd dem Restaurant doch eine Chance geben, denke ich :)
Liebste Grüße

Reply
Sophie
Sophie 13/12/2015 at 9:41 AM

jap musst du wirklich :) es war total lecker! und auch das service super angenehm :)

Reply
Avatar
Dolce Petite 12/12/2015 at 2:33 PM

Das sieht alles wirklich lecker aus, ich glaube das muss ich selbst mal ausprobieren!

Küsschen,
Dolce Petite

Reply
Sophie
Sophie 13/12/2015 at 9:36 AM

ja total musst unbedingt mal hinschauen :)

Reply
Avatar
Elisa 12/12/2015 at 8:53 PM

Hi,
I just saw your blog and it is amazing!!
Kiss from London
Elisa and Gabriela

Reply
Avatar
Jana 13/12/2015 at 10:54 AM

Das Essen sieht so lecker aus und eine sehr schöne Atmosphäre :)

Liebe Grüße,
Jana von bezauberndenana.de

Reply
Avatar
Nerique 13/12/2015 at 11:18 AM

Der Boden ist so schön vintage =) das Essen sieht toll aus.

Nerique

Reply

Hinterlasse einen Kommentar