Browsing Category

Outfits

Fashion, Life, Outfits

LIEBLINGSOUTFIT UND MAI REVIEW

Heute möcht‘ ich gemeinsam mit euch den Mai ein bisschen Revue passieren lassen: viel Arbeit, wenig Zeit, Ups and Downs und viele aufregende Ereignisse liegen hinter mir. Kein einziges Wochenende hab‘ ich im Mai in Wien verbracht und was hab‘ ich daraus gelernt? Dass ich das nie wieder so einteile 🙈 Ich bin immer viel auf Achse, düse hin und her, aber so wie dieses Monat war es einfach nicht ganz ideal. Zu viel ist in den letzten Wochen auf der Strecke geblieben und das muss nun aufgearbeitet werden. Aber ich freu‘ mich auf einen normalen Arbeitsalltag im Office und auf produktive Meetings mit meinen Girls. Auch bei so so social wird sich in den nächsten Monaten ein bisschen etwas ändern, aber dazu werd‘ ich euch demnächst mehr erzählen…


Continue Reading

Fashion, Outfits

ALL BLACK EVERYTHING PT.2

Nach diesem Beitrag letzte Woche hatte ich mir eigentlich vorgenommen euch so schnell wie möglich auch mein Kopf-bis-Fuß-Outfit aus der neuen Vero Moda Kollektion hochzuladen. Wie ihr aber auf Instagram mitbekommen habt, war ich Ende letzte Woche mit Freunden in Innsbruck und hatte diese Woche so viel um die Ohren, dass ich es einfach nicht geschafft hab‘ den Beitrag fertig zu stellen. Heute ist er aber endlich bereit euch vorgestellt zu werden 😉

Da wir vor dem Trip mit Vero Moda nicht sehr viel über das Programm und den Dresscode erfahren hab‘, bin ich einfach auf Nummer sicher gegangen und hab‘ mich für ein All-Black Outfit entschieden – das geht einfach immer und mit den richtigen Accessoires kann man es je nach Anlass noch ein bisschen upgraden. Für das Abendevent hab‘ ich meine Glitzertasche von Karl Lagerfeld und einem Paar Nude-Pumps dazu kombiniert. Als wir es dann aber am nächsten Tag geshootet haben, hat’s mir mit meinen weißen Leder Sneakers doch ein bisschen besser gefallen.

Fotografiert haben der Mister und ich mein Outfit im Ny Carlsberg Glyptotek Museum in Kopenhagen, das ich übrigens auch Menschen empfehlen würde, die nicht so kunstbegeistert sind, da es viele richtig coole Ecken zu entdecken gibt. Vor allem für Instagramfotos oder größere Fotoshootings eignet sich diese Location hervorragend 😉

Zu ALL BLACK EVERYTHING PT. 1 geht’s übrigens hier – wie die Zeit vergeht 😁

Continue Reading

#7WTW, Fashion, Outfits

7 WAYS TO WEAR: LEATHER JACKET

Whup whup und da ist er auch schon wieder der Mai und damit eine neue 7 Ways To Wear Woche 😉 Dieses Mal widmen wir uns dem Thema Lederjacken. Zuerst war ich ein bisschen verzweifelt, weil ich mich von meiner alten schwarzen Bikerjacke schon ein bisschen abgesehen hatte und sie auf keinen Fall nochmal shooten wollte. Auf die Schnelle eine neue Lederjacke zu finden, die allen meinen Ansprüchen (und das sind viele) gerecht wird, wäre gar nicht so leicht gewesen, deshalb war ich froh, wie mir diese goldene am Montag wieder in die Hände gefallen ist. Manchmal vergess‘ ich von der einen Saison auf die nächste, was ich eigentlich so in meinem Kleiderschrank hängen hab‘ und freu‘ mich dann die Spätsommer-Einkäufe im Frühling wieder zu entdecken 😉 Continue Reading

Fashion, Outfits

WEEKEND UNIFORM

Ich liebe es gemütliche Wochenenden in meiner Heimatstadt Wien zu genießen und einfach nur durch die Stadt zu bummeln, sportlich aktiv zu sein und mit Freunden frühstücken zu gehen. Was das anbelangt war das letzte Wochenende einfach perfekt: Am Samstag ein leckeres Frühstück im Superfood Deli, am Nachmittag ein kleiner Run mit adidas und abends noch chillen mit den Besties. Gestern war ich dann während alle braven Sportler die Marathonstrecke gerannt sind, gemütlich mit meinen Blogger Girls frühstücken und danach noch ein kleine Runde mit dem Mister spazieren. Das Outfit, das ich dafür gewählt hab‘ seht ihr auf den Fotos: eine super gemütliche Legging, mein neuer Lieblingspulli von adidas Originals, Sneakers und eine große Sonnenbrille, damit ich auch ohne Schminke super cool aussehe 😜

Dieses Wochenende war leider das letzte, das ich für die nächste Zeit in Wien verbringen werde. Schon alleine beim Schreiben dieser Worte verdreifacht sich mein Stresspegel. Im Mai bin ich an den Wochenenden ziemlich viel unterwegs, nicht nur wegen dem Blog sondern vor allem auch privat. Das stresst mich sehr, denn diese Tage brauch‘ ich normalerweise ganz dringend um nach einer anstrengenden Arbeitswoche wieder ein bisschen runter zu kommen und mich zu sammeln – aber was erzähl‘ ich euch, da bin ich sicher nicht die Einzige 🙈 Natürlich freu‘ ich mich auch trotz des innerlichen Stress‘, sehr auf die nächsten Wochen.

Kommendes Wochenende geht’s mit dem Mister nach Graz, weil wir seine Familie dort besuchen, das Wochenende drauf darf ich mit Vero Moda nach Kopenhagen (OMG – ich freu‘ mich wie verrückt) und Mitte Mai mit lieben Freundinnen auf eine eine einsame Berghütte, ohne Internet (mal sehen wie gut ich das aushalten werde). Ende Mai verbring‘ ich dann noch ein Wochenende zuhause in Oberösterreich, weil meine Eltern einen kleinen Städtetrip machen und ich auf meine kleine Schwester aufpasse und dann… dann ist der Mai ja auch eigentlich schon wieder um – BUM!

Continue Reading

Fashion, Outfits

OUTFIT: DENIM ON DENIM

Heute zeig‘ ich euch mal wieder ein Outfit von dem ich bis vor kurzem noch gemeint habe, es niemals in dieser Kombo zu tragen: DENIM ON DENIM. Das hört sich für euch jetzt vielleicht ein bisschen eigenartig an, weil’s einfach nur ein Outfit ist, das zwei unterschiedliche Jeans-Stücke miteinander kombiniert, aber ob ihr’s glaubt oder nicht, ich hab‘ meine Jeansjacken bisher ausschließlich mit weißen oder schwarzen Hosen kombiniert. Wie ihr aus meinen zahlreichen Outfitposts bereits wisst, mag ich’s gerne schlicht und nicht zu überladen. Mehrere unterschiedliche Jeanstöne können aber nach schnell mal unruhig in einem Outfit wirken und da ich was das anbelangt ein kleiner MONK bin, hab‘ ich mich bisher immer davon ferngehalten. Wie das mit Trends aber so ist, gefallen sie mir, wenn ich sie oft genug gesehen habe, dann aber doch ganz gut und deshalb wage ich mich mit meiner neuen H&M loves Coachella Jacke heute an den DENIM ON DENIM Look. Ich hab‘ das Outfit zwar sonst mit meinem grauen Shirt und den schwarzen Accessoires recht schlicht gehalten, aber die Jacke mit den schönen Aufnähern ist für mich auch Highlight genug 😉

 

Continue Reading

Fashion, Outfits

GRL PWR AND HAIR UPDATE

Heute war ich zwar am Nachmittag wieder mit der lieben Nina shooten, aber jetzt zeig‘ ich euch erst mal die Bilder vom letzten Mal ;) Wie ihr in letzter Zeit sicher mitbekommen habt, hat sich das GRL PWR Shirt zu einem meiner Lieblingsteile entwickelt. Leider ist es zurzeit ausverkauft, aber bei NAKD gibt’s die Möglichkeit, euch benachrichtigen zu lassen sobald es in eurer Größe wieder verfügbar ist und dann solltet ihr auf jeden Fall schnell sein 😉

Continue Reading

#7WTW, Fashion, Outfits

7 WAYS TO WEAR: SPITZE

Hab‘ ich euch schon mal erzählt, warum ich Spitze früher total gehasst hab‘ und mich so lange gegen diesen Trend gewehrt hab‘? Als ich ca. 16-17 Jahre alt war, lagen Spitzentops auch schon mal total im Trend – zumindest bei uns in Linz 😉 Jeder hatte diese Tanktops aus Spitze in Neonfarben, natürlich super cool mit dem dazupassenden Unterziehshirt in der gleichen grellen Farbe. Ich glaube mich daran zu erinnern, dass man die bei Tally Weijl kaufen konnte und in meiner Schule gab es ein paar Girls, die hatten die in 10 verschiedenen Farben. Versteht mich nicht falsch – jeder wie er mag, aber mir haben die einfach nie gefallen. Als der Spitzentrend nun wieder aufgekommen ist, konnte ich nich anfangs gar nicht damit anfreunden, weil ich einfach immer an diese Neontops von Tally Weil denken musste 😂 Mittlerweile gefällt’s mir aber wieder richtig gut – wie ihr ja auch in diesem Outfit sehen konntet. Diesmal hab‘ ich mich nur für einen kleinen Spitzenkragen entschieden, der beim Kragen des Sweaters herausblitzt. Wie gefällt euch das Outfit und wie steht ihr zum Spitzentrend?

Continue Reading

Fashion, Outfits

MOM JEANS – RICHTIG KOMBINIEREN

Als die Mom Jeans letztes Jahr wieder in Mode gekommen sind, war ich anfangs (wie meistens bei neuen Trends) etwas skeptisch. Bei diesen Hosen musste ich aus irgendeinem Grund einfach immer an Rachel aus Friends denken – gefühlt trägt sie in allen 10 Staffeln eine Mom Jeans ;) Nicht, dass ich sie und ihren Stil nicht mag, aber die Serie ist einfach schon echt alt. Vor kurzem hab‘ ich mich, aber nun doch drüber getraut und eine Jeans im Mom Schnitt bestellt und was soll ich euch sagen? Ich trag‘ sie seither fast täglich und liebe sie. Der Schnitt ist nicht nur mega bequem, sondern sieht auch super schmeichelhaft aus. Da sie allerdings doch einen sehr speziellen Schnitt haben – in der Taille eng, am Bein weit – muss man (wenn man keine hochgewachsene Bohnenstange ist) ein bisschen aufpassen, was man am besten dazu trägt. Für alle die also noch am überlegen sind, wie sie ihre Mom Jeans am besten kombinieren sollen, hab‘ ich heute ein paar Tipps ;)  Continue Reading