Beauty, Life

SUMMER IS COMING

Wie ihr wahrscheinlich auch, kann ich es kaum mehr erwarten bis der Sommer endlich da ist und genieße jeden frühsommerlichen Tag, den uns die Sonne zurzeit bietet. In Wien macht es zwar Spaß in der heißen Jahreszeit im Park zu chillen oder bei einem Eis die Donaulände entlang zu spazieren, aber den Sommer richtig genießen kann ich nur in der Nähe von kühlem Nass. Deshalb verbringe ich in den Sommermonaten sehr gerne viel Zeit bei mir zuhause in Oberösterreich, wo ich draußen im Garten beim Pool entspannen kann. Letzte Woche konnte ich das dieses Jahr zum ersten Mal so richtig auskosten und hab‘ mein Büro kurzerhand nach draußen verlegt. Zum Baden ist es mir das Wasser zwar derzeit noch ein bisschen zu kalt, aber zum Füße Hineinhalten hatte es genau die richtige Temperatur. Continue Reading

Life

WARUM ICH VEGETARISCH LEBE UND TROTZDEM MANCHMAL FLEISCH ESSE

Nachdem ich euch am Wochenende mein Leid darüber geklagt habe, wie schwierig es in Oberösterreich oft ist in Gasthäusern vegetarisches Essen zu bekommen, wenn man nicht nur Putenstreifensalat ohne Putenstreifen essen möchte, hab‘ ich auf Instagram sehr viele Nachrichten und Fragen von euch erhalten. Scheinbar hatte ich das bisher nur sehr peripher erwähnt. Deshalb gibt’s heute eine kleine Erklärung wie’s dazu gekommen ist UND die wichtigste Frage, warum ich trotzdem manchmal Fleisch esse. Continue Reading

Beauty

MEINE TIPPS FÜR EIN STRAHLENDES LÄCHELN

Ich bin ein Mensch, der viel und vor allem laut lacht und dabei auch gerne mal die Zähne zeigt. Gott sei Dank muss ich sie nicht verstecken, da ich eigentlich mit schönen Zähnen gesegnet bin. Sie sind weder schief noch haben sie unschöne Verfärbungen, auch wenn sie eher gelbstichig sind als reinweiß, aber das stört mich nicht 😉 Damit das auch in Zukunft so bleibt, halt‘ ich mich an 5 einfache Tipps, die ich im heutigen Beitrag an euch weitergeben möchte. Aber Achtung, es könnte sein, dass ihr danach gar nicht mehr aufhören wollt zu lächeln beziehungsweise eure Zähne zu zeigen ❤️

Continue Reading

Traveling

5 THINGS TO DO IN COPENHAGEN

So das ist nun mein letzter Post aus Kopenhagen – versprochen 😉 Aber ich wollte euch meine Tipps für diese tolle Stadt auf keinen Fall vorenthalten und euch meine Highlights kurz und knackig zusammenfassen. Außerdem gibt’s noch so viele tolle Fotos, die ich gerne verwerten wollte, ehe sie in den großen Weiten meiner Festplatte und Cloud verschwinden. Hier also meine 5 Must-Dos für die dänische Hauptstadt – abseits von den vielen Sightseeing Places, die ihr ja ohnehin in jedem Reiseführer findet.

Continue Reading

Food, Traveling

DER ULTIMATIVE FOOD GUIDE FÜR KOPENHAGEN

Heute gibt’s endlich einen kleinen Food-Nachbericht zu unserem Wochenende in Kopenhagen. In der dänischen Hauptstadt gibt es eine große Auswahl an richtig guten Restaurants. Nur an das Geld, das man dabei ausgibt, darf man nicht allzu viele Gedanken verschwenden, denn leider sind die Lokale nicht billig. Dafür bekommt man aber wunderschönes Foodstyling, wahnsinnig leckeres und vor allem auch gesundes Essen und eine gemütliche Atmosphäre im dänischen Stil.

Kurz bevor ich nach Kopenhagen geflogen bin, hab‘ ich gesehen, dass auch Eva von Foodtastic gerade im hohen Norden war und von wem könnte man sich bessere Food Tipps holen als von der Expertin selbst? Ich hab‘ ihr also geschrieben und sie war so lieb, mir eine richtig lange Liste mit leckeren Restaurants in der Umgebung weiterzuleiten. Natürlich haben wir einiges davon ausprobiert und waren ausnahmslos begeistert von ihren wertvollen Empfehlungen. An dieser Stelle also vielen Dank liebe Eva ohne dich hätte dieser Beitrag wahrscheinlich anders ausgesehen ❤️

Viel Spaß beim Gustieren und Durchprobieren wenn ihr demnächst mal in Kopenhagen seid!

xxx,
Sophie Continue Reading

Fashion, Outfits

ALL BLACK EVERYTHING PT.2

Nach diesem Beitrag letzte Woche hatte ich mir eigentlich vorgenommen euch so schnell wie möglich auch mein Kopf-bis-Fuß-Outfit aus der neuen Vero Moda Kollektion hochzuladen. Wie ihr aber auf Instagram mitbekommen habt, war ich Ende letzte Woche mit Freunden in Innsbruck und hatte diese Woche so viel um die Ohren, dass ich es einfach nicht geschafft hab‘ den Beitrag fertig zu stellen. Heute ist er aber endlich bereit euch vorgestellt zu werden 😉

Da wir vor dem Trip mit Vero Moda nicht sehr viel über das Programm und den Dresscode erfahren hab‘, bin ich einfach auf Nummer sicher gegangen und hab‘ mich für ein All-Black Outfit entschieden – das geht einfach immer und mit den richtigen Accessoires kann man es je nach Anlass noch ein bisschen upgraden. Für das Abendevent hab‘ ich meine Glitzertasche von Karl Lagerfeld und einem Paar Nude-Pumps dazu kombiniert. Als wir es dann aber am nächsten Tag geshootet haben, hat’s mir mit meinen weißen Leder Sneakers doch ein bisschen besser gefallen.

Fotografiert haben der Mister und ich mein Outfit im Ny Carlsberg Glyptotek Museum in Kopenhagen, das ich übrigens auch Menschen empfehlen würde, die nicht so kunstbegeistert sind, da es viele richtig coole Ecken zu entdecken gibt. Vor allem für Instagramfotos oder größere Fotoshootings eignet sich diese Location hervorragend 😉

Zu ALL BLACK EVERYTHING PT. 1 geht’s übrigens hier – wie die Zeit vergeht 😁

Continue Reading

Fitness

BOOTY WORKOUT MIT VITURA

Summer is coming und damit natürlich auch der Stress im Bikini gut auszusehen und sich wohl zu fühlen. Ich hab‘ euch ja bereits erzählt, dass mir das selbst auch nicht immer so leicht fällt. Ein Garant für ein besseres Gefühl ist aber auf jeden Fall Sport zu machen, egal ob man ein Home-Workout einlegt, laufen geht oder einfach ein bisschen Yoga macht. Wie ihr aus meiner aktuellen Sportroutine wisst, ist VITURA ein fixer Bestandteil in meinem Sportprogramm. Bei unserem letzten Workout haben wir uns ein bisschen mehr auf die Rückseite und den Booty konzentriert, der ja vor allem in den kurzen Shorts und im Bikini knackig aussehen soll. Und weil ich sicher nicht die Einzige bin, die ihre Sommerfigur noch ein bisschen optimieren möchte, hab‘ ich euch heute meine zwei liebsten Übungen für den Allerwertesten für euch aufgeschrieben und erklärt.

Ich hab‘ übrigens zum aller ersten Mal mit Kettlebells trainiert und es hat mir richtig Spaß gemacht. Ich hab‘ bei beiden Übungen die 8kg Kettlebells verwendet. Wer’s aber gern etwas anstrengender beziehungsweise anspruchsvoller mag, kann ja noch ein bisschen aufstocken 😉 Ich muss aber ganz ehrlich sagen, dass dieses Gewicht bereits reicht um mich ins Schwitzen zu bringen!

Continue Reading

Beauty

MEINE ERFAHRUNGEN MIT AIR OPTIX EX LINSEN

Heute gibt’s mal wieder einen kleinen Schwank aus meinem Jugendleben: als ich ca. 12 Jahre alt war, hab‘ ich mir immer ganz  fest gewünscht eine Sehschwäche zu haben, weil ich immer schon eine Brille tragen wollte. Vielleicht – aber nur vielleicht, hatte das auch ein bisschen damit zu tun, dass alle beliebten Girls in meiner Schule eine Brille trugen 😉 Jedenfalls war ich immer ganz gespannt auf meinen Augenarzttermin, der jedes Jahr anstand und betete inständig dafür, dass meine Augen dieses Mal doch bitte ein bisschen schlechter geworden waren. Im Nachhinein gesehen, kein allzu smarter Wunsch, aber lassen wir das mal so stehen. Mein Bitte wurde erhört, allerdings erst vier Jahre später. Alles begann mit einer harmlosen Sehschwäche in die Ferne von 0,5 Dioptrien, die ich damals mit einer schicken Brille auszugleichen versuchte. Leider wurde es vor allem durch’s Studieren, Lernen und die viele Computerarbeit immer schlechter – heute 10 Jahre später, bin ich bei 2,5 angekommen. Mittlerweile trag‘ ich mein Brille auch nur mehr abends und geh‘ tagsüber fast ausschließlich mit Kontaktlinsen außer Haus. Seit ein paar Wochen darf ich nun die AIR OPTIX EX Monatslinsen von Alcon testen und möchte euch heute über meine Erfahrung  berichten.

Continue Reading