Last Minute Ideen für Ostern

Last Minute Ideen für Ostern ♡

25/03/2016

Eigentlich schenkt man sich zu Ostern ja keine großen Dinge, aber nur einen Schokohasen zu kaufen ist hald dann doch auch ein bisschen langweilig. Weil ich selbst dieses Jahr auch total vergessen hab‘, Ostervorbereitungen zu treffen, hab‘ ich mir gedacht, während dem Recherchieren für mich, auch gleich einen kleinen Post für euch zu schreiben.
 

Eier bemalen und färben

Ich finde schön beamlte Eier sind ein absolut süßes Mitbringsel wenn man wo zu Osterjause eingeladen ist oder sich gegenseitig Kleinigkeiten versteckt. Natürlich kann man sie ganz klassisch einfärbig machen, diese zwei Alternativen dazu,  find‘ ich aber um einiges kreativer.

Last Minute OsterideenMarta von Style Sandbox hat die Marble Eier, die ja auch schon seit längerem im Internet herumspuken ausprobiert. Sieht das nicht total hübsch aus? – So wird die Osterjause instagramworthy! Allerdings befürchte ich, dass das eine ganz schöne Sauerei ergibt. Vor allem muss man die Hände danach wahrscheinlich in Nagellackentferner baden, damit man die Farbe wieder von den Händen bekommt ;)

Last Minute Ideen für Ostern eggs8-800x1200Durch die Girls von The Daily Dose bin ich auf Lovely Indeed von Lovely Indeed gestoßen. Natürlich ist diese ganze Prozedur ein bisschen komplizierter, aber was wollt ihr denn sonst am Samstag machen :D Was ich so besonders cool daran finde ist, dass man die Eier richtig personalisieren kann – ich wüsste schon wem ich das „EGGCELENT“ und das „I SAID A HIP HOP“ verstecken würde ;)
 

Rezepte

Ich schenke zu Ostern auch total gerne leckere selbstgemachte Dinge. Geschenke, die man auch essen kann, sind hald doch die besten, findet ihr nicht auch?

 

SPIEGELEI-KUCHEN

Last Minute Ideen für OsternAls ich letzte Woche durch meinen Facebook Feed gescrollt bin, musste ich bei diesem Bild einfach stoppen: Spiegeleikuchen von der lieben Kathi ♡ Sieht der nicht einfach zum Anbeißen aus? Ich werde mir auf jeden Fall überlegen, den für unsere große Osterjause am Sonntag zu backen :)

 

EIERLIKÖR

Last Minute Ideen für OsternEigentlich hat der Eierlikör nur zwei Mal im Jahr wirklich Saison, einmal zu Weihnachten und einmal zu Ostern – bei mir kommt er aber auch unter’m Jahr mal über den Schokokuchen (solltet ihr auch mal ausproberen ♡). Selbst gemacht hab‘ ich das leckere gelbe Getränk aber noch nie. Es wäre das perfekte Mitbringsel für Ostern, aber nur wenn ich auch wirklich ganz frische Eier bekomme ;) Ein leckeres Rezept hab‘ ich hier bei Feedmeupbeforeyougogo gefunden. Und für Veganer hier sogar eine vollkommen eggfree und dairyfree Variante – es würde mich ja wirklich interessieren, wie die schmeckt, so ganz ohne den Hauptbestandteil und Namensgeber ;)

 

BRIOCHE

Last Minute Ideen für OsternBrioche gehört für mich zu Ostern, wie das Eier pecken. Meine Mummy macht den allerbesten Stritzel – aber leider viel zu selten. Zu den Osterfeiertagen kann ich aber Gott sei Dank immer damit rechnen :) Ein bisschen Marmelade oder einfach nur mit Butter und ich bin absolut glücklich ♡ Ich hoffe meine Mum liest das, damit sie nicht vergisst ihn zu backen ;) Eine nette Alternative ist dieses super liebe Brioche Osterlamm, das ich bei Angie von Hellopippa gefunden hab‘. Wie süß ist das bitte? Diese verkehrten Spiegeleier von Angie wären aber auch eine Idee!

 

PRETZEL BUNNIES AND DUCKLINGS

Last Minute Ideen für OsternOkay, wie süß ist das? Es ist zwar sicher die mega Futzelei, aber das wäre doch ein der cuteste Tischschmuck? Das Rezept und wie’s funktioniert findet ihr hier bei Onelittleproject.

 

Vielleicht konnte ich euch mit meinem Last Minute Ideen Beitrag ja ein bisschen Inspiration liefern, falls ihr auch noch nicht so recht wisst, was ihr zu Ostern für eure Lieben besorgen sollt. Ich weiß Ostern dreht sich sicher nicht um Geschenke, aber ich bring‘ einfach immer gerne etwas selbst gemachtes mit ;)

Ich freu‘ mich am Wochenende übrigens am aller meisten auf meine Löffel-Eier. Ich hab‘ sie seit einem Jahr nicht mehr gegessen und am Ostersonntag werd‘ ich dafür sicher gleich drei verdrücken. THE SAME PROCEDURE AS EVERY YEAR ♡ Ach, das wird ein schöner Tag :) Happy Easter!!!

 

xxx,
Sophie

 

 

Keines der Fotos ist von mir oder gehört mir, sondern wurden von den jeweils genannten Bloggern produziert.

4 Kommentare

Das könnte dir gefallen

4 Kommentare

Avatar
Kat 26/03/2016 at 12:21 PM

Die Eier sind ja unglaublich cool! Meine Mama färbt die immer zusammen mit meinem Bruder (bzw. diesmal zum ersten Mal, früher hat auch die der Osterhase gebracht, heuer wird ihm schon geholfen ;)).
Der Kuchen sieht auch total super aus, ich war aufgrund der Optik anfangs ein wenig verwirrt. :)

xx
Kat

http://www.teastoriesblog.com

Reply
Avatar
Claudia 26/03/2016 at 8:07 PM

Was für ein schöner Post! Vor allem die Marble Eggs haben es mir angetan – und der Kuchen!

Claudia
http://junegold.blogspot.de

Reply
Avatar
Carolin 27/03/2016 at 1:44 AM

Wirklich ein toller Post!
Am besten gefallen mir der Spiegeleierkuchen (Mein liebster Kuchen zu Ostern) und die Kekse- die sind nämlich unglaublich süß geworden <3

Ich finde deinen Blog echt schön! Würde mich freuen, wenn du auch bei mir vorbeischaust und wir uns gegenseitg folgen, um uns zu unterstützen <3

Liebe Grüße

http://nilooorac.blogspot.de

Reply
Avatar
Jana 27/03/2016 at 12:49 PM

Tolle Ideen :)
Ich habe dieses Jahr auch marmorierte Ostereier mit Nagellack gemacht. Das war wirklich eine totale Sauerei, aber für das Ergebnis lohnt es sich!

Liebe Grüße und frohe Ostern!
Jana von bezauberndenana.de

Reply

Hinterlasse einen Kommentar