AUGENBRAUEN FÄRBEN LEICHT GEMACHT

02/09/2018

In freundlicher Koopeartion mit BeautyLash.

Ihr habt sicher gemerkt, dass ich in den letzten Wochen extrem viel unterwegs war. Vor allem im August war ich gefühlt drei Tage in Wien… Auf Reisen bleiben lange Beauty-Routinen meistens auf der Strecke und man begnügt sich mit schnellen Make-up Looks. Damit ich mich während unseren City Trips ein bisschen weniger um meine Augenbrauen kümmern muss und mehr Zeit für ausgedehnte Frühstücke und Spaziergänge durch Paris bleibt, hab‘ ich im Sommer wieder damit begonnen meine Augenbrauen mit den Produkten von BeautyLash zu färben. So reichen für den Make-up Look ein paar Bürstenstriche mit meinem Conditioning Gel, um die Brauen in Form zu bringen und schon ist man ready to go. Das macht’s mir morgens wirklich um einiges leichter, denn ihr habt ja keine Ahnung wie oft ich mich vor dem Spiegel spiele, bis die Härchen am richtigen Platz liegen 😂 Ein weiterer Pluspunkt ist übrigens, dass die Augenbrauen so auch bei Schweiß (sei’s nun wegen Sport oder aber auch wegen einer Sightseeing Tour durch Paris bei über 30°C) am richtigen Platz und in Form bleiben.

Damit ihr euch selbst auch davon überzeugen könnt wie schnell und einfach die Anwendung der Produkte ist, hab‘ ich euch hier meinen kleinen Step-by-Step Guide zusammengeschrieben UND ein kleines Gewinnspiel auf Instagram für euch organisiert. Ihr könnt nämlich selbst auch ein großes BeautyLash Package für zuhause gewinnen 🤗

Augenbrauenfärben leicht gemacht – Mein Step-by-Step Guide

 

SCHRITT 1

Die Augenbrauen gut reinigen und von Öl beziehungsweise Fett befreien, damit die Haare die Farbe gut aufnehmen können. Für diesen Schritt unbedingt ölfreie Make-up Entferner verwenden. Ihr könnt aber auch den BeautyLash Farbflecken Entferner benutzen, auch der bereitet die Augenbrauen perfekt auf das Färben vor. Danach die Härchen mit einem Augenbrauenbürstchen in die richtige Form bürsten.

SCHRITT 2

Nun nehmt ihr das BeautyLash Färbekit zur Hand, drückt das Colour Gel (Tube 1) in das dafür vorgesehene Schälchen und tragt es mit dem kleinen Bürstchen auf die Augenbrauen auf. Mit einem Kosmetikspiegel unbedingt auch von der Nähe kontrollieren, ob ihr auch alle Härchen erwischt habt. Wie lange ihr das Colour Gel einwirken lasst, hängt ein bisschen davon ab, wie intensiv oder dunkel ihr das Ergebnis haben möchtet – zwischen 30 Sekunden und 5 Minuten ist alles möglich. Ich hab‘ für mich herausgefunden, dass ich das beste und natürlichste Resultat erhalte wenn ich es 50 Sekunden einwirken lasse 😉 So sind sie nicht zu dunkel, aber auch nicht zu hell, beziehungsweise hält die Färbung auch länger. Nach eurer präferierten Einwirkzeit nehmt ihr die überschüssige Farbe einfach mit einem trockenen Wattestäbchen ab.

SCHRITT 3

Nun kommen wir zum Developer Gel (Tube 2) und hier muss ich euch gleich vorwarnen. Ihr dürft euch nicht schrecken, wenn eure Augenbrauen nach dem Auftragen auf einmal schwarz erscheinen! Das ist nicht das Endergebnis, also keine Angst. Ihr drückt nun das Developer Gel aus der Tube und tragt es mit dem Färbestäbchen auf die Augenbrauen auf. Auch hier wieder ganz genau prüfen, dass ihr nicht „rausmalt“ beziehungsweise Härchen überseht! Das Developer Gel nun 1 Minute einwirken lassen und danach das überschüssige Gel mit einem feuchten Wattepad entfernen.

eventuell SCHRITT 4

Wenn ihr so wie ich manchmal ein bisschen einen unruhige Hand habt oder versehentlich falsch „malt“, könnt ihr  Farbflecken die eventuell auf der Haut rund um eure Augenbrauen entstanden sind, schnell wieder mit dem BeautyLash Farbflecken Entferner abnehmen. Einfach die Lösung auf ein Wattestäbchen auftragen und so präzise kleine Fehler ausbessern 😉

SCHRITT 5

Und damit die Farbe besonders lange hält und schön bleibt ist die richtige Pflege danach sehr wichtig. Ich verwende direkt nachdem Färben das BeautyLash Conditioning Gel, das spendet Feuchtigkeit und lässt die Farbe so bei regelmäßigem Auftragen länger frisch aussehen. Außerdem ist das Gel perfekt um die Brauen in Form zu halten.

 

Mein Tipp: Während dem Färben immer ein paar Wattestäbchen zur Hand haben, falls etwas daneben geht 😉

 

VOILA DAS ENDERGEBNIS

Wie gefällt euch das Resultat?

xxx,
Sophie

 

3 Kommentare

Das könnte dir gefallen

3 Kommentare

Sandra Slusna 03/09/2018 at 10:43 AM

Das hört sich super an! <3

Reply
Eva 07/09/2018 at 7:52 AM

coole sache suche sowas e schon länger !!dank und LG Eva

Reply
Steffi 19/09/2018 at 10:15 AM

Hab mit schwarz (gleiche Marke) mal meine Wimpern gefärbt, konnte aber leider keinen großen Unterschied erkennen.
Bei dir hat die Farbe aber super gegriffen, obwohl es „nur“ braun ist.

Reply

Hinterlasse einen Kommentar