SURPRISE – SURPRISE: NEW HAIR DON‘T CARE

29/03/2019

Whooooopsie, da hab‘ ich euch wohl etwas verheimlich, oder?

Während ich für euch versucht habe so viel Instastories wie möglich OHNE mein Gesicht hochzuladen, hab‘ ich gestern Nachmittag fast vier Stunden beim Friseur meines Vertrauens – der Ultimativ Group verbracht. Und ja wie ihr seht, hab‘ ich mich dazu entschieden meine Haare ratzefatz abzuschneiden 🤷🏼‍♀️

Ich muss ehrlich sagen, dass ich mir (NATÜRLICH) als ich dann im „heißen“ Stuhl saß, nicht mehr ganz so sicher war, wie letzte Woche als ich die vielen Inspo-Bilder rausgesucht hab‘ 😅  Aber irgendwie gab‘s für mich dann doch kein Zurück mehr, weil ich‘s schon so lange ausprobieren wollte und meine Haare ja eh total schnell wachsen. In wenigen Monaten wären sie, selbst wenn‘s mir nicht gefallen hätte, wieder auf einer guten Schulterlänge. Deshalb hab‘ ich mir dann gedacht: JUST GO FOR IT!

Was haben wir gemacht?

Ich hab‘ euch ja letzte Woche einige Inspirationsbilder von Kurzhaarfrisuren gezeigt und das ist es wie ihr seht auch geworden. Die Länge haben wir zwischen Kinn und Schulter angesetzt und eher gerade geschnitten. Den Pony, den ich vom November noch hatte, haben wir ein bisschen angeglichen, aber nicht mehr nachgeschnitten.

Bei der Farbe hab‘ ich mich wieder für Balayage entschieden. Ich bin einfach zu faul um jedes Monat zum Friseur zu laufen (und ja vielleicht auch ein bisschen zu geizig 😅) und da ist Blayage einfach eine super easy Alternative zu klassischen Strähnchen, da macht‘s nämlich nichts wenn der Ansatz ein bisschen rauswächst, weil es ohnehin natürlicher aussieht.

 

Wie gefällt‘s?

Ich bin SUPER OBER MEGA HAPPY mit dem Ergebnis ☺️ Die kurzen Haare fühlen sich so viel luftiger an und irgendwie ist es endlich mal wieder eine Art von Veränderung, die man auch wirklich sieht.

Aber nun zu einer anderen Frage: Wie gefällt‘s wohl dem Mister 🤷🏼‍♀️ also prinzipiell findet er‘s nicht schlecht (nein, sowas will man nach dem Friseur eigentlich nicht hören 😅), aber eigentlich ist es ihm ein bisschen zu kurz. Manuel mag lange Haare einfach lieber – Punkt. Das hab‘ ich auch gewusst, aber derzeit fühl‘ ich mich einfach mehr nach kurzen Haaren und hab‘ sie deshalb trotzdem schneiden lassen…

 

Mein Friseur: Ultimativ Group

Seit letztem Sommer lass‘ ich mir meine Haare bei der Ultimativ Group im 9. Bezirk schneiden. Mittlerweile war ich zum dritten Mal dort und hab‘ mir die Haare zum zweiten Mal dort färben lassen. Jedes Mal war ich meeeeeeehr als begeistert vom Ergebnis ❤️ Ich kann euch diesen Friseur wirklich zu 100% empfehlen, sowohl was den Schnitt als auch was die Farbe anbelangt! Die Friseure nehmen sich wirklich Zeit und versuchen das beste Ergebnis für einen zu kreieren, sodass man wirklich happy aus dem Friseur geht! Und das war ich bis jetzt JEDES Mal 🤗

Dieser Beitrag ist übrigens NICHT gesponsert – ich hab‘ für meinen Friseurbesuch bezahlt 😉

 

Ich bin gespannt auf euer Feedback 🤗 Gefällt‘s euch`?

xxx,
Sophie

 

 

5 Kommentare

Das könnte dir gefallen

5 Kommentare

steffi 29/03/2019 at 8:52 AM

Steht dir fantastisch.
lg Steffi

Reply
Regina 29/03/2019 at 10:19 AM

Echt mega cooler Schnitt! 😊 sieht super aus! 😁 lg

Reply
Sandra Slusna 29/03/2019 at 2:36 PM

Das Ergebnis ist wirklich sehr schön! Steht dir super. <3
Liebe Grüße, Sandra / https://shineoffashion.com/
https://www.instagram.com/sandraslusna/

Reply
Ulrike 29/03/2019 at 6:32 PM

Der Schnitt ✂️ schaut total cool aus, passt Dir persönlich sehr gut u dein Mister wird es auch verkraften …
was ich nicht ganz verstanden habe – sorry bin halt schon eine etwas ältere
Schachtel -: was ist balayage ? Ist das eine Farbe oder eine Technik 🤔?
Glg u genieß die kurzen Haare
Ulli
http://www.ullismulticoloredlittleworld.com

Reply
Sophie
Sophie 11/04/2019 at 6:42 AM

Liebe Ulrike, Balayage ist eine Färbetechnik ;) Hier werden die Strähnen nicht direkt bis zum Ansatz gezogen, sonder natürlich in die Haare gezeichnet. Alles LIebe, Sophie

Reply

Hinterlasse einen Kommentar