DIY: Guster-Macher ♡

06/02/2015

Ich hab‘ euch doch letzte Woche erzählt, dass ich eine Geburtstagsparty geplant hatte. Dafür hab‘ ich auch einige Leckereien (sogar was gesundes war dabei ;) ) gezaubert, die ihr hier auch nach und nach zu sehen bekommen werdet, aber für heute gibt es erst mal „nur“ ein kleines DIY für meine Guster-Macher. Sie sind nicht viel Arbeit und wirklich ein total süßer Partygag.

Ihr braucht:

  • Kärtchen in verschieden Formen
  • einen Fineliner
  • Holzsticks
  • Tixo
  • ein paar einladende Ideen, wie ihr die Gäste zu eurem Essen lockt ;)

So gehts:

DSC00335

Ich hab die verschiedenen Formen selbst aus einem etwas dickeren Papier ausgeschnitten und dann mit dem Fineliner meine kreativen Ergüsse nieder geschrieben – Urgut, Yummy, Leckerschmecker, Schocki und was euch sonst noch so einfällt ;)

DSC00337

Dann einfach den Holzstick an die gewünschte Stelle legen und mit Tixo befestigen. Das war’s eigentlich schon ;) Jetzt braucht ihr die Guster-Macher nur noch in eure Speisen zu picksen und fertig. Also bei mir war bis auf zwei Muffins alles aufgegessen. Hatte sicher was mit diesem tollen Verführungstrick zu tun ♡

DSC00362Probiert es doch auch aus und zeigt mir eure nachgemachten DIYs oder Speisen auf Instagram (@sophiehearts_com) in dem ihr den Hashtag #sophieheartsyou benutzt ;)

DSC00368

Mein Mister war auch ganz angetan ;) Happy Friday meine Lieben ♡

xxx,
Sophie

4 Kommentare

Das könnte dir gefallen

4 Kommentare

Michèle 06/02/2015 at 4:08 PM

So eine tolle Idee. Grosser Effekt.

http://www.thefashionfraction.com

Reply
admin
admin 06/02/2015 at 5:21 PM

Dankeschön ♡

Reply
liebe was ist 08/02/2015 at 11:59 AM

sehr süße Idee, liebe Sophie! das schlichte schwarz-weiße Design gefällt mir gut. lässt sich sicher auch super für eine Valentinstagsparty anwenden!

<3 Tina
https://liebewasist.wordpress.com/

Reply
admin
admin 08/02/2015 at 6:10 PM

ja klar, das ist eine suer idee ;)

Reply

Hinterlasse einen Kommentar