Frühstück in der Clementine im Glashaus

27/05/2016

Habt ihr letzten Sonntag mein super geniales Frühstück auf Snapchat (sophieheartscom) gesehen? Für Good Morning Vienna hab‘ ich die Clementine im Glaushaus getestet und was soll ich sagen – es war ein Traum. Wir hatten super Glück mit dem Wetter und konnten im Außenbereich ein super leckeres Frühstück genießen ♡

Clementine im Glashaus Fruehstueck Wien Vienna Foodblog Fashionblog Sophiehearts (2 von 20)Clementine im Glashaus Fruehstueck Wien Vienna Foodblog Fashionblog Sophiehearts (7 von 20)

Die Clementine im Glashaus

Die Clementine im Glaushaus befindet sich im Palais Coburg im ersten Wiener Gemeindebezirk. Die perfekte Location würd‘ ich sagen ;) Es gibt einen wunderschönen hellen Innenbereich und einen bezaubernden Garten mit Brunnen und genug Schatten, um es dort auch im Sommer auszuhalten. Weil es super sonnig und warm war, haben wir natürlich gleich draußen Platz genommen. Die aufmerksame Bedienung hat uns ein Glas Sekt vorbeigebracht und so konnte ein super gemütlicher und vor allem leckerer Vormittag beginnen ♡

Clementine im Glashaus Fruehstueck Wien Vienna Foodblog Fashionblog Sophiehearts (18 von 20)

Das Clementine im Glashaus Frühstück

Der Mister und ich haben uns für das Frühstück der „Clementine“ (ich glaub‘ das muss man fast nehmen, wenn man dort ist – hihi) und das Energiefrühstück „Sonne im Glashaus“ entschieden. Dazu haben wir dann noch ein Granola bestellt und zum Abschluss Waffeln. Klingt jetzt eigentlich sehr viel, aber wir haben’s zu zwei gut geschafft :) Wenn wir frühstücken gehen, teilen wir meistens 2-4 Gerichte – so kann man alles kosten ;)

Die Portionen sind nicht übergroß, aber meiner Meinung nach genau richtig. Ich fand vor allem beim Energiefrühstück die Bowl aus Avocado, Kichererbsen, Cottage Cheese und Chia Samen mega gut, obwohl ich in der Früh eigentlich lieber süß esse. Hervorkehren will ich auf jeden Fall auch noch die super leckere Orangenmarmelade, die hätt‘ ich am liebsten einfach so gelöffelt ♡ Bei jedem größeren Frühstück ist sowohl ein Heißgetränk und ein frisch gepresster Saft dabei, also ist man gut versorgt. Was mir sofort aufgefallen ist, war das super schöne Geschirr, auf dem die Speisen und Getränke serviert wurden. Ich würde mal sagen absolut foodphotography-ready ♡

Was die Kosten angeht, ist das Frühstück in der Clementine im Glashaus natürlich etwas hochpreisiger angesiedelt. Für ein Frühstück bezahlt man um die 20 €. Wie bereits erwähnt sind da aber sowohl Heißgetränk als auch Saft integriert, was meiner Meinung nach für die Qualität mehr als okay ist. In vielen anderen Frühstückslokalen zahlt man zwar oft nur 13€ für das Frühstück, kommt dann aber mit Getränken schnell auf 18-19€. Ich finde das Preis-Leistungsverhältnis auf jeden Fall sehr gut! Außerdem geht man ja nicht jeden Tag so schön frühstücken ;)

Clementine im Glashaus Fruehstueck Wien Vienna Foodblog Fashionblog Sophiehearts (14 von 20)Clementine im Glashaus Fruehstueck Wien Vienna Foodblog Fashionblog Sophiehearts (10 von 20)Clementine im Glashaus Fruehstueck Wien Vienna Foodblog Fashionblog Sophiehearts (11 von 20)Clementine im Glashaus Fruehstueck Wien Vienna Foodblog Fashionblog Sophiehearts (9 von 20)Clementine im Glashaus Fruehstueck Wien Vienna Foodblog Fashionblog Sophiehearts (6 von 20)Clementine im Glashaus Fruehstueck Wien Vienna Foodblog Fashionblog Sophiehearts (12 von 20)Clementine im Glashaus Fruehstueck Wien Vienna Foodblog Fashionblog Sophiehearts (5 von 20)Clementine im Glashaus Fruehstueck Wien Vienna Foodblog Fashionblog Sophiehearts (8 von 20)

Das Service und die Atmosphäre

Die Bedienung war perfekt – total angenehm, nicht aufdringlich aber trotzdem total zuvorkommend. Man fühlt sich super entspannt und gut aufgehoben. Das gesamte Essen war innerhalb von 10 Minuten auf dem Tisch – wir mussten mit unseren hungrigen Bäuchen also überhaupt nicht lange warten ;)

Die Atmosphäre ist super gemütlich und entspannt. Ich kann hier zwar nur den Gastgarten bewerten, aber so viel ich vom „Glashaus“ gesehen hab‘, ist es auch drinnen sicher sehr nett zu frühstücken. Wir sind fast drei Stunden in der Clementine im Glashaus gesessen, obwohl das Frühstück schon lange aufgegessen war und haben die Sonne und das super nette Surrounding genossen.

Clementine im Glashaus Fruehstueck Wien Vienna Foodblog Fashionblog Sophiehearts (15 von 20)Clementine im Glashaus Fruehstueck Wien Vienna Foodblog Fashionblog Sophiehearts (1 von 20)Clementine im Glashaus Fruehstueck Wien Vienna Foodblog Fashionblog Sophiehearts (4 von 20)Clementine im Glashaus Fruehstueck Wien Vienna Foodblog Fashionblog Sophiehearts (19 von 20)Clementine im Glashaus Fruehstueck Wien Vienna Foodblog Fashionblog Sophiehearts (20 von 20)

Das Fazit

Das Frühstück, die Atmosphäre und das Service waren einfach toll! Ich kann euch die Clementine im Glashaus zum Frühstücken auf jeden Fall weiter empfehlen, wenn ihr demnächst mal auf der Suche nach einem besonderen Frühstückslokal seid :) Dem Mister hat’s übrigens auch total gut gefallen und das Frühstück fand er – genau wie ich – einfach nur BOMBE ♡

Wart ihr auch schon mal in der Clementine im Glashaus? Und wenn nicht, hab‘ ich euch dann jetzt einen Guster gemacht ;)?

xxx,
Sophie

 

 

In freundlicher Kooperation mit Good Morning Vienna.

 

 

9 Kommentare

Das könnte dir gefallen

9 Kommentare

Marie 27/05/2016 at 8:36 AM

wow das klingt wirklich super lecker und die Bilder sind einfach nur der Hammer!! muss ich unbedingt mal vorbeischauen!
xx marie
http://www.highheelsandsnapbacks.at

Reply
Lina 27/05/2016 at 8:52 AM

Wunderschöne Bilder! 🙌🏼 Das Essen sieht super lecker aus 😻

Reply
Carmen 27/05/2016 at 9:59 AM

Wow das sieht einfach super aus! Der perfekte Ort für einen Frühlingsbrunch :)
Ganz liebe Grüsse, Carmen – http://www.carmitive.com

Reply
Jana 27/05/2016 at 10:59 AM

Eine tolle Location und das Frühstück sieht so lecker aus :)

Liebe Grüße,
Jana von bezauberndenana.de

Reply
Eva 27/05/2016 at 11:04 AM

Oh wow das sieht aber lecker aus.
Jetzte bekomme ich gleich Hunger :)

LG
Eva ♥
http://www.the-mysterious-world-of-eve.blogspot.de

Reply
Katharina 27/05/2016 at 2:53 PM

So schöne Fotos von euch! Wir waren letztens zum Lunch in der Clementine und ich finde das Ambiente auch super schön – als nächstes kommt auf jeden Fall das Frühstück dran!K

Reply
Dorothea 28/05/2016 at 8:56 PM

Jetzt hab ich einen Riesenhunger!
Sehr schöner Beitrag <3
Alles Liebe,
Dorothea
http://justambitious.com/

Reply
Nadja 26/07/2016 at 11:39 AM

Sieht wundervoll aus! Ich freue mich schon sehr auf ein Frühstück dort! :-)

Alles Liebe, Nadja

Reply
Sophie
Sophie 27/07/2016 at 5:52 PM

Oh ja da solltest du auf jeden Fall bald mal hin :)

Reply

Hinterlasse einen Kommentar