Cafe Bar Bloom Frühstück ♡

05/09/2016

Zum Geburtstag vom Mister vor zwei Wochen haben wir mal wieder ein neues Restaurant im Auftrag von Good Morning Vienna getestet. Diesmal an der Reihe das Cafe Bloom im ersten Bezirk.

Vorlage1

Cafe Bar Bloom Frühstück ♡

Ich bin schon so oft am Bloom vorbeimarschiert, wenn ich die Rothenturmstraße entweder rauf oder runter musste und hab‘ mir jedes Mal gedacht: „Sophie, da musst du jetzt echt mal hinschauen“. – Nun bin ich das vierte Jahr in Wien und hab’s jetzt erst geschafft mal dort zu essen – eine Schande, denn der Ausblick auf der Dachterrasse ist einfach ein Hammer! Schon alleine um diese Aussicht zu genießen sollten man dem Bloom mal einen Besuch abstatten ;)
cafe bar bloom frueshtueck food foodblog wien vienna sophiehearts (4 von 14)

Die Auswahl

Ich muss ehrlich sagen, dass ich anfangs von der Auswahl ein bisschen enttäuscht war, denn es gab nur drei unterschiedliche Frühstücksvariationen auf der Karte. Ich hab‘ im Nachhinein aber erfahren, dass wir wohl einfach ein bisschen früher hätten kommen müssen. Denn bis 11 Uhr gab’s zusätzlich zum Ala Carte Menü auch Buffet, das wir leider nicht in Anspruch nehmen konnten, weil wir dazu leider ein bisschen zu spät aufgestanden sind ;)

cafe bar bloom frueshtueck food foodblog wien vienna sophiehearts (7 von 14) cafe bar bloom frueshtueck food foodblog wien vienna sophiehearts (9 von 14)

Das Frühstück

Auch wenn ich wie gesagt anfangs ein bisschen überrascht von der doch eher kleinen Auswahl war, kann ich über das Frühstück selbst nur Gutes berichten :) Wir haben uns für das „Bloom Frühstück“ und das „Fish and Cheese“ entschieden und zusätzlich dazu – klassisch – einen leckeren Apfelstrudel bestellt. Bei meinem Frühstück war auch ein wirklich gutes Schwarzbrot dabei, was ich in Frühstückslokalen sehr oft vermisse. Der Apfelstrudel war vorzüglich – auch wenn der Mister die Rosinen bemängelt hat, aber die gehören in einen richtigen Wiener Apfelstrudel einfach dazu, nicht wahr?

Mit knapp 12€ sind die Frühstückssets meiner Meinung nach wirklich nicht teuer, wenn man bedenkt, was für eine wunderbare Aussicht man dabei auch noch genießen kann ;)

cafe bar bloom frueshtueck food foodblog wien vienna sophiehearts (12 von 14) cafe bar bloom frueshtueck food foodblog wien vienna sophiehearts (1 von 14)cafe bar bloom frueshtueck food foodblog wien vienna sophiehearts (3 von 14)cafe bar bloom frueshtueck food foodblog wien vienna sophiehearts (10 von 14)

 Das Service und die Atmosphäre

Top und top! Die Kellner waren total höflich und absolut zuvorkommend. Man wird sofort bedient und fühlt sich super wohl :) Über die Atmosphäre hab‘ ich oben ja bereits geschwärmt, der Ausblick und die schöne Terrasse laden dazu ein einen gemütlichen Vormittag dort zu verbringen und mit Freunden leckere Speisen zu verkosten.

cafe bar bloom frueshtueck food foodblog wien vienna sophiehearts (14 von 14)

Das Fazit

Auch wenn ich zu Beginn ein bisschen enttäuscht von der doch sehr kleinen Auswahl des Frühstücksangebots war, so muss ich sagen, dass mich die Qualität absolut überzeugt hat. Das Frühstück war wirklich lecker und die Aussicht ist sowieso einfach unschlagbar. Schaut auf jeden Fall einmal vorbei ;)

xxx,
Sophie

 

 

 

In freundlicher Kooperation mit Good Morning Vienna.

5 Kommentare

Das könnte dir gefallen

5 Kommentare

Sandra Slusna 05/09/2016 at 3:55 PM

Hört sich und sieht alles super aus! Ich habe von dem Frühstück in dieser Bar schon vieles und nur gutes gehört, also steht es jetzt gleich Mal auf meiner Wien Besucherliste, danke für den Tipp und diesen Beitrag! Die Photos sind wirklich gelungen! ;D
Mit liebsten Grüßen
Sandra von http://www.shineoffashion.com
https://www.instagram.com/sandraslusna/

Reply
Sophie
Sophie 06/09/2016 at 9:33 AM

Vielen Dank liebe Sandra, das freut mich :)

Reply
Sophie 05/09/2016 at 4:36 PM

Sehr toller Beitrag, ich finde man muss auch nicht immer eine sehr große Auswahl haben weil die Entscheidung dann umso schwieriger fällt & teilweiße vieles im Müll landet weil man so viel probieren möchte!

Sophie♥

Reply
Sophie
Sophie 06/09/2016 at 9:33 AM

Da hast du wahrscheinlich eh recht ;)

Reply
Helga 15/06/2017 at 5:09 PM

Tja, wir wollten heute im Bloom frühstücken… aber man war zwar freundlich aber man hat uns wieder aus dem Frühstücksraum geschickt… trotzdem dort Platz war, erklärte man uns, dass genug Hotelgäste da wären und daher kein Platz für uns (mein kleiner Enkel im Kinderwagen, meine Tochter und mich)… naja… also nicht drauf verlassen, dass man in dem Lokal auch immer erwünscht ist 😳😏

Reply

Hinterlasse einen Kommentar