Yamm Frühstück Wien Sophiehearts

Yamm! Frühstück in Wien

24/07/2016

Ihr wisst ja bereits, dass ich mich für Good Morning Vienna zurzeit durch einige Frühstückslokale in Wien kosten darf ;) Anfang Juli war das vegetarische beziehungsweise vegane Restaurant Yamm! an der Reihe.

Yamm Fruehstueck Wien Sophiehearts Foodblog Fashionblog Lifestyleblog Vienna (17 von 17)

Das Yamm!

Ich war schon einige Male im Yamm! – vor allem seit ich bei OCJ arbeite und mich öfter mal mit Julia zu einem veganen Frühstück oder Lunch getroffen habe ;) Alle Speisen auf der Karte sind vegetarisch und sehr viele auch vegan. Neben einem super leckeren a la Carte Menü haben sie mittags auch ein vorzügliches Buffet mit einem sehr abwechslungsreichen Angebot, das man sich auch einfach als Takeaway mit nach Hause nehmen kann. Bezahlt wird nach Gewicht und für Studenten gibt es Mittags sogar Rabatt ;)

Yamm Fruehstueck Wien Sophiehearts Foodblog Fashionblog Lifestyleblog Vienna (13 von 17)Yamm Fruehstueck Wien Sophiehearts Foodblog Fashionblog Lifestyleblog Vienna (2 von 17)

Das Yamm! Frühstück

Obwohl ich normalerweise immer süß frühstücke, hat mich das OrientOccident Frühstück auf der Karte sofort angelacht. Leckere Falafeln, Hummus und Artischocken  – was will man mehr? Dazu haben wir uns noch ein Smoothie Bowl bestellt, die mit Walnüsse getoppt war, auf die ich leider allergisch bin. Aber nachdem ich die Nüsse alle beseitigt hatte, konnte auch ich die Bowl kosten und hab‘ sie für sehr gut befunden ;) Und damit das Frühstück nicht komplett vegan ist, haben wir noch eine leckere Eierspeise geordert, die fabelhaft geschmeckt hat und wirklich on point war. Dazu gab’s noch einen Green Smoothie, der sehr grün geschmeckt hat, aber mega gut war.

Damit die liebe Alina und ich uns ein bisschen durchkosten konnten, haben wir ein bisschen mehr bestellt – die Portionen sind größenmäßig aber genau richtig. Man wird sehr gut satt, aber ist danach nicht übervoll ;)

Das Orient Occident ist mit knapp 10€ zwar das teuerste Frühstück auf der Karte, aber das Preis-Leistungsverhältnis stimmt auf jeden Fall, denn es schmeckt einfach fantastisch :) Das billigste Frühstücksangebot beginnt bei ca. 8€, was für ein so leckeres und obendrein auch gesundes Frühstück wie bei Yamm! absolut okay ist!

Yamm Fruehstueck Wien Sophiehearts Foodblog Fashionblog Lifestyleblog Vienna (10 von 17) Yamm Fruehstueck Wien Sophiehearts Foodblog Fashionblog Lifestyleblog Vienna (4 von 17) Yamm Fruehstueck Wien Sophiehearts Foodblog Fashionblog Lifestyleblog Vienna (15 von 17) Yamm Fruehstueck Wien Sophiehearts Foodblog Fashionblog Lifestyleblog Vienna (6 von 17) Yamm Fruehstueck Wien Sophiehearts Foodblog Fashionblog Lifestyleblog Vienna (11 von 17) Yamm Fruehstueck Wien Sophiehearts Foodblog Fashionblog Lifestyleblog Vienna (7 von 17) Yamm Fruehstueck Wien Sophiehearts Foodblog Fashionblog Lifestyleblog Vienna (8 von 17) Yamm Fruehstueck Wien Sophiehearts Foodblog Fashionblog Lifestyleblog Vienna (12 von 17)

Das Service und die Atmosphäre

Leider war es an dem Tag ein bisschen zu kalt um draußen zu sitzen. Der Außenbereich im Yamm! ist nämlich sehr gemütlich eingerichtet, mit vielen Sitzgelegenheiten und kleinen Loungesofas. Drinnen kann man aber trotzdem sehr nett sitzen, denn die großzügigen Fenster lassen viel Licht ins Restaurant. Wenn man ins Restaurant kommt, wandert der Blick gleich mal zum phänomenalen Kuchenbuffet, das ihr unbedingt ausprobieren müsst, wenn ihr dort seid. Vor allem für Veganer gibt es eine riesen Auswahl ;) Aber nicht nur die Kuchen und die Speisen sind vorzüglich, auch das Service lässt keine Wünsche offen. Die Kellner sind sehr bemüht und auch kleine Extrawünsche (die’s bei mir hald doch hin und wieder gibt ;) ) sind kein Problem.

Yamm Fruehstueck Wien Sophiehearts Foodblog Fashionblog Lifestyleblog Vienna (14 von 17)Yamm Fruehstueck Wien Sophiehearts Foodblog Fashionblog Lifestyleblog Vienna (1 von 17) Yamm Fruehstueck Wien Sophiehearts Foodblog Fashionblog Lifestyleblog Vienna (16 von 17)

Das Fazit

Nicht nur für Vegetarier und Veganer ein Genuss, auch wenn ihr „Alles-Esser“ seid, solltet ihr dem Yamm! einmal einen Besuch abstatten und euch durch das Frühstücksangebot kosten ;)

Happy Sunday, meine Liebe :)

 

xxx,
Sophie

 

 

In freundlicher Kooperation mit Good Morning Vienna.

4 Kommentare

Das könnte dir gefallen

4 Kommentare

andi 24/07/2016 at 8:13 PM

Sieht mega lecker aus das Frühstück – bis jetzt war ich nur nachmittags im yamm essen.
Bin gespannt, wann wir es endlich mal zu zweit auf ein Goodmorning Vienna Frühstück schaffen :D

xx andi

Reply
Sophie
Sophie 24/07/2016 at 8:52 PM

Musst unbedingt mal hin :)
haha ja stimmt :D bald hoffentlich!!!

Reply
Iman 24/07/2016 at 9:27 PM

I have been there for their lunch buffet but I didn’t know that they were also doing breakfast! That’s nice to know now :)
x

Reply
Sophie
Sophie 24/07/2016 at 9:41 PM

u should definitely give it a try ;)

Reply

Hinterlasse einen Kommentar