L’OR SHAKERATO REZEPT

27/05/2018

Werbung in Kooperation mit L'OR,

Huiii, wie die Zeit vergeht, gerade hab‘ ich euch in diesem Beitrag noch davon erzählt, dass ich gemeinsam mit L’OR zum Life Ball gehen werde und schon steht er quasi vor der Tür. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich schon sehr aufgeregt bin. Und selten hab‘ ich so viele Gedanken an ein Outfit für ein Event verschwendet wie für dieses. Ich hab‘ dieses Mal sogar überlegt jemanden für meine Haare und mein Make-up zu buchen, weil ich Angst hab‘, dass ich es in meiner Aufregung vermassle 😂

Am allermeisten freu‘ ich mich aber darauf diesen Abend miterleben zu dürfen und euch mitnehmen zu können. L’OR hat am Life Ball eine eigene Lounge, in der ich mich ein bisschen aufhalten und für euch Mäuschen spielen werde 🙊 Natürlich werde ich mich dort auch durch die leckeren Kaffee-Cocktail-Rezepte kosten. Eines davon durftet ihr ja bereits in meinem letzten Blogpost kennenlernen. Der Tonic und Kaffee Konsum im Hause Sophie & Manuel ist übrigens Dank dieses Rezepts seither signifikant in die Höhe geschnellt 🙈

Und heute darf ich euch sogar noch ein weiteres Cocktail-Rezept vorstellen, das es am Life Ball zu verköstigen gibt: den L’OR Shakerato

L’OR SHAKERATO REZEPT

Der Shakerato ist schon lange einer meiner absoluten Lieblingsdrinks – vor allem wenn ich in Italien bin, denn hierzulande kriegt man ihn leider viel zu selten! Er ist super erfrischend, aber durch seine süße und cremige Krone auch ein bisschen Sünde. Wer ihn gerne noch ein bisschen tunen möchte, dem kann ich übrigens einen kleinen Schuss Grappa empfehlen 😉

 

Du brauchst:

  • Doppelter Espresso (ich hab‘ hier den L’OR Ristretto verwendet)
  • ca. 2 TL Zucker (ich finde mit Rohrzucker schmeckt’s am besten 😉)
  • Eiswürfel
  • einen Cocktailshaker

 

Zubereitung:

  1. Die Cocktailgläser ins Gefrierfach stellen.
  2. Alle Zutaten in den Cocktailshaker füllen und für 10-20 Sekunden fest shaken.
  3. Danach den Shakerato in das gekühlte Glas leeren und mit dem Schaum aus dem Shaker garnieren.

 

 

Lasst ihn euch schmecken ❤

xxx,
Sophie

 

 

Kein Kommentar

Das könnte dir gefallen

Hinterlasse einen Kommentar