MIT L’OR AUF DEN LIFEBALL

20/05/2018

Werbung in Kooperation mit L'OR.

People I got news ❤ Ganz stolz kann ich euch heute endlich erzählen, dass ich mich seit kurzem L’OR Geschmacksbotschafterin nennen darf 🙈 Seitdem ich die Kaffeemarke letztes Jahr durch meine erste Kooperation (5 Tipps gegen das Nachmittagstief – kann man immer gebrauchen)  kennenlernen durfte, sind sowohl der Mister als auch ich große Fans geworden. Nicht nur der leckere Geschmack (und hier bin ich wirklich sehr schwer zufrieden zu stellen), sondern auch der Komfort, die Kapseln einfach beim Einkaufen im Supermarkt mitnehmen zu können, haben uns überzeugt. Aber auch wenn ihr nicht, wie ich eine Kapselmaschine zuhause habt, und aus den 19 verschiedenen Kapselsorten wählen könnt, sondern lieber frische Bohnen für euren Kaffee verwendet, hat L’OR das passende Produkt für euch: die ganze Bohne in vier verschiedenen Sorten.

 

L’OR STREBE NACH GOLD

Ihr wisst wie sehr ihr Kaffee liebe – diese Zusammenarbeit ist für mich also ein Traumkooperation ❤ Auch wenn ich immer mal wieder versuche meinen Koffeinverzehr ein bisschen zu reduzieren, Kaffee ist für mich einfach ein Genuss – ein Luxus, den ich mir gerne jeden Tag gönne und auf den ich auf keinen Fall verzichten möchte. Ein sinnlicher Genuss am Morgen um in den Tag zu starten und eine kleine Pause am Nachmittag, um während dem Arbeiten einen kurzen Moment durchzuatmen

MIT L’OR AUF DEN LIFEBALL

Nun darf ich euch aber endlich das Aufregendste an dieser Kooperation erzählen, das ich am liebsten in dem Moment, als ich es erfahren habe,  mit euch teilen wollte: gemeinsam mit L’OR Espresso darf ich dieses Jahr zum aller ersten Mal den Life Ball besuchen. Zwei Großevents in Wien stehen schon seit dem ich ca. 6 Jahre alt bin, auf meiner Bucket List: der Life Ball und der Opernball. Als ich noch klein war haben wir diese Großereignisse live im Fernsehen mitverfolgt und ich hab‘ immer davon geträumt einmal selbst dabei zu sein. Und dieses Jahr hat es geklappt und ich bin so aufgeregt, dass ich meine Freude kaum in Worte fassen kann ❤ L’OR ist beim diesjährigen Life Ball – der nun schon sein 25-jähriges Jubiläum feiert – einer der Hauptsponsoren sowie exklusiver Kaffeepartner und versorgt die Gäste bis in die frühen Morgenstunden mit leckeren Kaffeespezialitäten und auf Kaffee-basierenden Cocktails.

 

#knowyourstatus 

Seit mehr als 25 Jahren macht der Gery Kezler gemeinsam mit seiner LIFE+ Organisation auf HIV beziehungsweise AIDS aufmerksam und will durch verschiedene Projekte wie dem Life Ball, die Stigmatisierung und Diskriminierung von Menschen, die an AIDS erkrankt sind oder HIV in sich tragen verringern. In den letzten Jahrzehnten wurden durch den Life Ball jedes Jahr mehrere hunderttausende Euro gesammelt, wodurch große Aufmerksamkeit auf dieses wichtige Thema gelenkt werden konnte, viele neue Teststellen in Österreich und auch international ermöglicht wurden und Präventions- und Informationsveranstaltungen finanziert werden konnten.

Die Werte des Life Balls sind jedes Jahr die gleichen Akzeptanz, Wissen, Liebe, Solidarität, Vielfalt und Gesundheit, das Motto ändert sich allerdings. 2018 haben sich die Veranstalter für „Sound of Music“ entschieden – der Film, der über die österreichischen Grenzen hinaus wahrscheinlich noch viel bekannter ist, als in Österreich selbst 😉 Ich denke ich sollte mir den Film lieber nochmal ansehen, damit ich auch die richtige Robe wähle 🙊

L’OR ESPRESSO TONIC REZEPT

Um euch ein bisschen in Life Ball Mood zu bringen, darf ich heute bereits eines der streng geheimen Cocktail-Rezepte mit euch teilen 🙊 den L’OR Espresso Tonic. Astrid – meine Assistentin und ich waren nach dem ersten Schluck bereits begeistert 😍 Noch ein Grund mehr auch zu späterer Stunde noch einen Kaffee zu trinken!

 

Du brauchst:

  • einen doppelten Espresso (ich hab‘ L’OR Splendente benutzt)
  • 190ml Tonic Water
  • Eiswürfel

 

Zubereitung:

  1. ACHTUNG: unbedingt ganz genau auf die Einfüll-Reihenfolge achten! Außerdem ist es wichtig, dass das Tonic Water ganz kalt beziehungsweise der Espresso ganz frisch und heiß ist!
  2. Zuerst die Eiswürfel in einem Highball Glas platzieren und mit dem Tonic Water auffüllen.
  3. Danach den doppelten Espresso frisch zubereiten und dem Glas hinzufügen.
  4. Voila – Kaffeegenuss auf neuem Level und dabei ganz ohne Alkohol ❤

 

Probiert den Drink unbedingt mal aus und bleibt in den Instastories dran, da erzähl‘ ich euch bald noch ein bisschen mehr und nehm euch vielleicht auch bei meiner Kleiderwahl mit 😘

xxx,
Sophie

 

 

1 Kommentar

Das könnte dir gefallen

1 Kommentar

Sandra Slusna 21/05/2018 at 11:43 AM

Wooooow, die Bilder sind ja der absolute Hammer!!! Ich liebe es. <3 Und Espresso Tonic hört sich ja Mal mega gut an. Ich bin ja sowieso der größte Iced Coffee fan, muss ich Mal ausprobieren!!!
Liebe Grüße, Sandra / http://shineoffashion.com
https://www.instagram.com/sandraslusna/

Reply

Hinterlasse einen Kommentar