HAUTPFLEGE: MEINE FAVORITEN IM MAI

27/05/2019

Werbung| Enthält Provisionslinks.

Lang, lang ist es her, seitdem ich euch das letzte Mal von meinen aktuellen Beauty-Favoriten berichtet hab‘. Seitdem ich im Februar 28 geworden bin hat sich da nämlich SEHR viel verändert. Ich hab‘ auf einmal Falten gesehen, die ich vorher scheinbar ignoriert hab‘ (vielleicht hab‘ ich aber auch einfach zum ersten Mal so genau hingeschaut 😂). Jedenfalls hat sich sich sowohl meine morgendliche als auch meine abendliche Routine seitdem um einige Steps verlängert. Ich bin derzeit immer noch ein bisschen am Durchprobieren, welche Produkte am besten funktionieren oder was ich gerne mag, aber die Produkte, die ich euch heute vorstelle, sind derzeit meine absoluten Favoriten ❤️

Ein paar der Produkte sind übrigens PR-Samples, andere selbst gekauft – das hat aber wie immer nichts mit meiner letztendlichen Meinung zu tun 😉

Hautpflege: Meine Favoriten im Mai

Dr. Jart+

Für meine Dr. Jart Obsession ist mal wieder eine Influencerin verantwortlich 😂 ich sag’s euch ja immer wieder, ich bin selbst das allergrößte Opfer, wenn es um Influencer Marketing geht 🙈

Jaci Marie Smith hat diese Tiger Grass Camo Drops irgendwann im Jänner in ihre Story gepostet und gezeigt, wie gut sie bei ihr funktionieren. Die Tropfen neutralisieren nämlich Rötungen und da ich selbst auch oft damit zu kämpfen habe, wollte ich die unbedingt mal ausprobieren. Als ich die Story gesehen hab‘, waren wir gerade in Sydney unterwegs und ich bin gleich zum nächsten Beauty-Store gelaufen, nur um festzustellen, dass sie sie dort gar nicht erhältlich waren. Weil ich da aber gerade irgendwie in Kauflaune war, hab‘ ich mir die Dr. Jart+ BB Cream mitgenommen und verwende sie derzeit fast täglich. Manchmal ist mir nach etwas mehr Make-up, dann verwende ich stattdessen Foundation, aber für einen klassischen Ich-verbringe-den-ganzen-Tag-im-Office-Makeup-Look trage ich morgens meistens nur diese BB-Cream auf. (Als ich übrigens gerade vergeblich nach einem Link gesucht hab‘, bin ich draufgekommen, dass sich das Packaging für dieses Produkt geändert hat. Das sieht jetzt ein bisschen anders aus – funktioniert aber bestimmt genauso gut und hat sogar noch mehr Lichtschutzfaktor als meine).

Irgendwie haben mich diese Tiger Grass Camo Drops aber doch nicht mehr ganz losgelassen und deshalb bin ich in jeden SEPHORA, der mir seither untergekommen ist, reingerannt und hab‘ das Dr. Jart+ Regal nach diesem Produkt abgesucht. In Kopenhagen bin ich letzte Woche endlich fündig geworden 🤗 Ich verwende sie jetzt seit gut einer Woche und bin echt mega happy mit dem Ergebnis, leichte Rötung werden super neutralisiert!! Leider sind sie aber bei uns irgendwie nirgendwo erhältlich. Aus der gleichen Serie hab‘ ich im Douglas Online Shop nur das Tiger Grass Serum gefunden, das dürfte aber auch sehr gut sein 😉 Aber vielleicht kommt ihr ja auch demnächst mal in einen SEPHORA…

Clinique iD

Von Clinique iD hab‘ ich euch vor längerem schon vorgeschwärmt und diese Pflege ist derzeit immer noch ein absoluter Favorit von mir 😍 Mit Clinique id könnt ihr eure Pflege individualisieren und sie mit einer Kombination aus einem Booster und einer Feuchtigkeitsspende perfekt auf eure Haut abstimmen. Ich hab‘ mich bei meiner Hautpflege für das feuchtigkeitsspendende Jelly und den Irritationsbooster entschieden und bin wahnsinnig happy damit! Es gibt auch noch Anti-Aging-Booster oder einen gegen unreine Haut, das könnt ihr dann einfach auf eure Bedürfnisse abstimmen.

Biotherm Life Plankton Eye

Mein Life Plankton Elixier Serum (dafür kann ich auch eine große Empfehlung aussprechen!!) ist leider gerade ausgegangen, aber die dazugehörige Augencreme verwende ich derzeit täglich bei meiner Abendroutine. Das ist einer dieser Schritte von denen ich weiter oben gesprochen hab‘ – ewig hab‘ ich mich nicht um meine Augen(pflege) gekümmert, bis ich zu meinem 28. Geburtstag auf einmal die ersten Krähenfüße im Augenwinkel entdeckt hab‘ – keine Frage, dass ich da gleich mal mit einer reichhaltigen Pflege begonnen hab‘. Ich verwende morgens und abends unterschiedliche Augencremen: am Morgen eine etwas leichtere (die teste ich gerade auf Herz und Nieren, dann wird sie auch vorgestellt) und abends die Life Plankton Eye Cream von Biotherm, die etwas reichhaltiger ist ❤️

Garnier Bio Lavendel Öl

Das Garnier Bio Lavendel Öl ist meine absolute Geheimwaffe für so ziemlich jede Stelle an meinem Körper. Prinzipiell ist es aber ein Gesichtsöl und ich benutze es täglich abends als feuchtigkeitsspendende Abend-Hautpflege 😉 Das Öl wird von meiner Haut richtig aufgesaugt und ich merke, dass es ihr total gut tut! Außerdem duftet das Öl so gut nach Lavendel und da dieser ja eine beruhigende Wirkung haben soll, ist es auch genau das Richtige vor dem Schlafengehen!

Ich verwende das Öl aber nicht nur für mein Gesicht, sondern auch manchmal für andere trockene Stellen an meinem Körper – zum Beispiel an den Ellenbögen! UND es eignet sich auch super als Öl für die Haare, wenn sie nachdem Föhnen hin und wieder ein bisschen glanzlos und struppig aussehen. Dann nehm‘ ich einfach ein paar Tropfen von dem Öl und verteile es in den Spitzen ❤️

МОЙ by Stefanie Giesinger Beauty Concentrate

Das МОЙ Beauty Concentrate hab‘ ich kürzlich von dm zugeschickt bekommen und bin wahrlich begeistert von dem Ergebnis. Ich hab‘ die Ampullen in letztes Zeit ein bis zwei Mal pro Woche benutzt (ein Fläschchen hat bei mir für zwei Anwendungen gereicht) und meine Haut hat es mir gedankt. Meistens hab‘ ich es als Serum – vor der Tagespflege – aufgetragen und sofort einen Frischekick gespürt. Das Konzentrat zieht super schnell ein und hinterlässt eine seidige frische Haut ❤️ Ich hab‘ übrigens auch schon die goldenen Eyepads von МОЙ ausprobiert – nach einer langen Woche und ein paar Early Mornings sind die im wahrsten Sinne des Wortes GOLD wert 😉

So und das waren sie nun auch schon… meine kleinen Beauty Geheimnisse ❤️

xxx,
Sophie

1 Kommentar

Das könnte dir gefallen

1 Kommentar

Anna-Sophie 10/08/2019 at 11:03 AM

Die Tiger Grass Camo Drops hören sich ja wirklich spannend an! Ich hatte bis letztes Jahr noch mit starker Akne zu kämpfen. Die ist Gott sei Dank super zurück gegangen, seit ich regelmäßig bei http://www.beletage-cosmetics.at zur Behandlung gehe. Ein paar Rötungen sind aber ab und zu trotzdem noch zu sehen. Da werde ich für zu Hause doch glatt mal diese Tropfen ausprobieren. Danke dir! :)

Liebe Grüße
Anna-Sophie

Reply

Hinterlasse einen Kommentar