IS SUMMER OVER?

03/09/2017

Happy Sunday meine Lieben ❤️ Als ich diese Bilder hochgeladen hab‘, bin ich ein bisschen wehmütig geworden – das ist wohl eines der letzten Sommer-Outfits, das dieses Jahr posten werde. Dieses Wochenende ist in Wien beziehungsweise fast in ganz Österreich der Herbst eingezogen. Natürlich hoffen wir, dass die nächsten Wochen noch den einen oder anderen heißen Sommertag bringen werden, aber die Hitzewelle ist definitiv vorbei. Zeit also den Sommer ein bisschen Revue passieren zu lassen und den September offiziell Willkommen zu heißen.
 


 

BYE BYE SUMMER…

Irgendwie hab‘ ich das Gefühl, dass der Sommer dieses Jahr wie im Flug vergangen ist. Es kommt mir vor als wäre es gestern gewesen, als wir Ende Juni bei der ärgsten Hitze unsere neue Wohnung eingeräumt und uns hier eingerichtet haben und dabei ist es schon wieder fast drei Monate her. In der Wohnung hat sich mittlerweile einiges getan – sie ist fast fertig eingerichtet. Natürlich fehlt – wie ich euch hier erzählt hab‘  – dort und da noch eine Lampe, aber das sind ja nur mehr Kleinigkeiten.

Auch der Mister und ich haben uns mittlerweile aufeinander eingestellt und zusammengerauft. Das erste Monat war nämlich nicht so einfach… Auch wenn wir auf Instagram und Co. nur die Sonnenseiten unserer Beziehung zeigen, auch wir haben unsere Höhen und Tiefen und der Juli war far away von easy. Mit unseren beiden Persönlichkeiten und unterschiedlichen Leben prallen einfach Welten aufeinander und das ist uns im ersten Monat „Zusammenleben“ einfach sehr bewusst geworden. Aber eine gute Beziehung hält das aus 😉 Wir haben gestritten, diskutiert und viel geredet, jeder musste Kompromisse eingehen und jeder hat Dinge über den anderen dazugelernt und mittlerweile ist unser Zusammenleben sehr harmonisch und ich komme so so gerne zu ihm nach Hause ❤️ Was uns in den letzten Wochen aber  gefehlt hat, sind die Wochenenden zu zweit. Ich hab‘ heute nachgedacht und mir ist bewusst geworden, dass wir diesen Sommer nur ein einziges Wochenende zu zweit hier in Wien verbracht haben und das ist irgendwie zu wenig…

Der Mister und ich waren diese Sommer einfach echt viel unterwegs – und leider auch viel getrennt voneinander. Wenn ich so darüber nachdenke, haben wir uns das wohl irgendwie nicht so ideal eingeteilt. Gestartet sind wir zwar gemeinsam mit einem Trip nach München zum Marc O’Polo Birthday Bash, danach ging’s für mich aber gleich alleine nach Spielberg um bei meinem aller ersten Formel 1 Grand Prix (den Beitrag gibt’s hier) dabei zu sein. Eine Woche drauf war ich ohne ihn in Berlin (wisst ihr noch wen ich dort gesehen hab‘?), dann ohne ihn am Wolfangsee (Wahnsinnserlebnisse inklusive) und das vergangene Wochenende war ich in Graz und er gemeinsam mit seinem Bro in Stockholm.

…aber gemeinsam mit dem Herbst kommt hoffentlich auch wieder ein bisschen mehr Zeit für Zweisamkeit und gemütliche Brunch-Sonntage in Wien ❤️

 

HELLO SEPTEMBER…

Früher war der September immer der Back-To-School beziehungsweise Back-To-Uni-Bote, heute ist er für mich einfach der Monat, der die Herbstsaison einläutet und damit auch das offizielle Go! gibt, endlich wieder lange Hosen, Pullis und Mäntel anzuziehen und OMG ihr wisst ja gar nicht wie sehr ich mich darauf freue.

Vielleicht hat es etwas damit zu tun, dass ich im Winter geboren bin, aber die kältere Jahreszeit liegt mir einfach viel mehr als der Sommer. Ich glaub‘ ich hab‘ es hier nicht nur einmal erwähnt: Ich hasse es wenn mir zu heiß ist. Ich halte Kälte viel besser aus als Hitze, ein Grund warum ich der Meinung war im Wintersemester nach Moskau zu gehen, sei eine wahnsinnig gute Idee (ACHTUNG IRONIE!). Jedenfalls freu‘ ich mich schon sehr auf die Herbst-Mode und endlich mal wieder ein bisschen mehr anziehen zu können, als nur Shorts und T-Shirts. Da macht Mode doch einfach gleich viel mehr Spaß, oder was meint ihr?

Bevor ich mich aber endgültig in meine Herbst-Garderobe schmeiße, heißt es für mich ab Samstag nochmal volle Power in den Sommer. Wie ich euch bereits erzählt hab‘ (den ausführlichen Beitrag, mit wem, wohin, wie lange findet ihr hier), flieg‘ ich kommende Woche nach Florida und dort wird es nochmal richtig warm. Ich freu‘ mich wahnsinnig auf eine Woche Urlaub und werde deshalb auch versuchen etwas weniger zu arbeiten als sonst. An meiner kleinen Reise teilhaben lassen, werd‘ ich euch aber natürlich trotzdem 😉

Die Woche drauf bin ich zwar wieder für ein paar Tage nach Wien, aber dann geht’s auch schon nach Berlin, weil eine meiner besten Freundinnen, die ich verletze Woche ins Auslandssemester verabschiedet hab‘, den Berlinmarathon läuft und da müssen wir natürlich als tatkräftige Motivatoren und Cheerleader mit dabei sein.

So das war nun ein kleines Update was die nächsten drei Wochen so los sein wird… Ich bin gespannt was danach noch am Programm steht, so genau kann man das bei mir ja meistens nicht sagen 🙈

 

Was habt ihr im Herbst geplant? Geht für euch die Schule/ Uni wieder los?

 

Happy Sunday!

xxx,
Sophie

 

 

Fotos: Manuel V. von www.meanwhileinawesometown.com

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links/ Provisionslinks.


 


 

Shirt: Champion
Hose: EDITED
Mantel: Light Before Dark (Urban Outfitters)
Schuhe: Deichmann
Tasche: Zara (ähnlich)
Sonnenbrille: Ray-Ban
Ringe: Pandora
Bänder: ANNA IJ

 


 

 

 

 

 

4 Kommentare

Das könnte dir gefallen

4 Kommentare

Marcel Wegscheider 04/09/2017 at 6:48 PM

Sehr cooler Beitrag! Freu mich auch schon auf den Herbst, und wärmere Outfits👍🏻

Reply
Tina 04/09/2017 at 7:38 PM

Das ist einer meiner Lieblingslooks von dir. ich liebe das T-Shirt, die Shorts, die Boots, die Weste – afoooooch ois!!!! :-)

LG
Tinera

Reply
Sophie
Sophie 05/09/2017 at 7:17 AM

Danke meine Liebe :) So süß von dir!!

Reply
Sandra 05/09/2017 at 12:38 PM

Aaaahhh ich komme gerade aus Florida zurück und mich frisst der Neid :D
Genieß es und hab eine Tolle Zeit :)
LG Sandra

Reply

Hinterlasse einen Kommentar