Life

DIGITAL DETOX – KANNST DU EIGENTLICH NOCH OHNE INTERNET LEBEN?

Kannst du ohne Internet überhaupt noch existieren? …gute Frage und ganz ehrlich ich weiß es nicht! Ich kann mich nicht mehr erinnern, wann ich das letzte Mal einen ganzen Tag ohne Internet, Social Media oder gar mein Handy verbracht hab‘. Das muss irgendwann vor 2010 gewesen sein 😜 Für ein paar Stunden zur Seite legen, ja… das hab‘ ich das eine oder andere Mal geschafft, aber länger? Sicher nicht!

Auch wenn mir die Vorstellung einen Tag ohne Internet und Co. auszukommen irgendwie Angst macht (was ja eigentlich auch total abnormal und eigenartig ist), so glaub‘ ich, dass es mir sehr gut tun würde. Ich Spiele schon länger mit dem Gedanken  Social Media mal für einen ganzen Tag sein zu lassen, aber die richtige Möglichkeit dazu, bietet sich in meinem Job eher selten. Dazu kommt, dass Manuel und ich solche Entscheidung zwangsweise gemeinsam treffen müssen, da wir viel Zeit miteinander verbringen und es für den, der Social Media den Rücken kehren würde besonders hart werden würde, wenn der andere nicht mitzieht – nicht unmöglich, aber härter 🙈.

Dieses Wochenende haben der Mister und ich nun die Möglichkeit ein DIGITAL DETOX WOCHENENDE durchzuziehen und zwar dank einer Einladung von Südtirol Tourismus. Wir fahren heute nach Brixen und dürfen im wunderschönen Hotel Rosalpina drei Tage entspannen uns die Seele baumeln lassen. Wie es mir beim Detoxen ergehen wird und ob’s der Mister und ich tatsächlich schaffen Social Media einfach Social Media sein zu lassen, das kann ich euch natürlich erst danach erzählen. Wir werden uns aber bemühen, denn wir hätten es beide bitter nötig! Wundert euch also nicht, wenn es dieses Wochenende auf meinen Social Media Kanälen sehr ruhig sein wird, denn ich hab‘ mir fest vorgenommen es durchzuhalten 😉

Ich wünsch‘ euch ein schönes und gemütliches Wochenende und vielleicht habt ihr ja auch Lust bekommen ein bisschen zu detoxen, dann hab‘ ich hier noch einen Artikel, der euch interessieren könnte ❤️ Jetzt kann ich euch auch sagen, wann ich mein Handy das letzte Mal abgedreht hab‘, das muss an dem Wochenende gewesen sein, als ich den Artikel geschrieben hab‘ – über 5 Monate her. OMG!

xxx,
Sophie

 

PS.: Nein, das sind noch keine Fotos aus Südtirol, sondern von meinem Trip nach Innsbruck vor einem Monat 😉

Previous Post Next Post

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Conny 09/06/2017 at 9:35 AM

    Bei mir ist es auch schon sehr lange her, dass ich mein Handy bzw Social Media einen Tag nicht genutzt habe. In meinem normalen Alltag würde ich es nicht schaffen, aber gerade im (Sommer)Urlaub wäre es sicher möglich (teilweise auch zwangsweise, da ich 1. mein Handy nicht mit an den Strand nehmen möchte und 2. Es meist eh kein WLAN am Strand gibt, sodass ich mit dem Handy nicht viel anfangen könnte).

    Ich wünsche euch einen tollen und enspannten (vielleicht auch Offline-)Urlaub!!

    ❤ Liebste Grüße und schönes Wochenende ❤
    Conny von conniemarrongranizo.at
    Personal Austrian Blog about Fashion | Beauty | Lifestyle | Food | and more

  • Reply Sandra Slusna 09/06/2017 at 8:45 PM

    Ich finde es toll, mal ein Wochenende ohne Internet, Handys und Co. zu verbringen, ich bin zwar nicht süchtig und muss mein Handy auch nicht immer und überall dabei haben, aber paar mal am Tag muss ich schon alles abchecken. Aber so ein Wochenende würde mir trotzdem sicher gut tun. ;)
    Liebe Grüße,
    Sandra / http://shineoffashion.com
    https://www.instagram.com/sandraslusna/

  • Leave a Reply

    Mehr in Life
    LIEBLINGSOUTFIT UND MAI REVIEW

    Heute möcht' ich gemeinsam mit euch den Mai ein bisschen Revue passieren lassen: viel Arbeit, wenig...

    Schließen