OUTTAKES #4

16/10/2017

Badabaaaam heute ist es endlich wieder soweit – meine Outtake Reihe geht in eine neue Runde und ich hab‘ tatsächlich das Gefühl, dass sie immer besser werden. Mit Freude scrolle ich immer durch meine Bilder und muss mich schon bei der Auswahl oft einfach zerkugeln, weil ich nicht pack‘ wie doof ich eigentlich aussehen kann.

Also Vorhang auf für meine pipifeinen Fail Shots wie immer liebevoll ergänzt durch oberösterreichische Untertitel ;)

xxx,
Sophie

 

Waun i do auffi schau‘, schau‘ i daun cute aus? Manuel: Erm… naaaa, eher bissl wahnsinnig?! – Wenn ich hier rauf schaue, seh‘ ich dann süß aus? Manuel: Erm… meine, eher ein bisschen wahnsinnig?!

Schlafzimmer Blick? Kann ich!

I hob‘ an Hunger, sammas jetzt endli? – Ich hab‘ Hunger, sind wir nun endlich fertig?

Oida? Kaunst mi bitte net so deppad auschau’n? – Kannst du mich bitte nicht so blöd ansehen?

Wast, a Kaffee mit a bissl an Schuss, schmeckt afoch a bissl geiler – a um drei am Nochmittog. – Weißt du ein Kaffee mit einem Schuss (Rum) schmeckt einfach sehr gut, auch um drei am Nachmittag.

No comment – das mit dem Schauen und den sexy Blicken über die Schulter muss ich noch üben.

Geh‘ oida, kaunst bitte afoch endlich des Foto moch’n? Da Bod’n is koid, i muas auf’s Klo und Hunger hob‘ i a. (Hunger, Pipi, kalt, so sind wir Mädchen halt) – Kannst du bitte einfach das Foto machen? Der Boden ist kalt, ich muss auf die Toilette und Hunger hab‘ ich auch.

Da sag‘ ich bestimmt gerade mein derzeitiges Lieblingswort: Hoiiiiiiii! – ist ein Ausdruck der Überraschung und passt immer und überall.

I schau‘ aus wie a Eule? Haha des is weil i so weise bin. Sophie = Weisheit – checkst? – Ich sehe aus wie eine Eule? Das ist weil ich so weise bin. Sophie = Weisheit – verstehst du?

A guada Streetstyle Shot braucht Bewegung, wast?! Dynamik und so! Und am besten a bissl reden und Mund aufmoch’n – ur authentisch und echt! – Ein guter Streetstyle Shot braucht Bewegung und Dynamik. Am besten auch ein bisschen reden und den Mund aufmachen, das wirkt sehr authentisch und echt.

WITCH CRAFT – ich fühl‘ mich wie Piper von Charmed und stoppe die Zeit.

Bitch don’t kill my vibe!

T’schuoidigen’s, oba wos mocht mei Aug‘ do? – Sorry, aber was macht mein Auge da?

Schau‘, moch des Büdl bitte von duat drüben, do schau‘ i fü schlaunka aus und überhaupt is des eh net mei Schokolad’n-Seit’n. – Bitte mach‘ das Bild von dort drüben, da sehe ich viel schlanker aus und außerdem ist das auch nicht meine Schokoladen-Seite.

7 Kommentare

Das könnte dir gefallen

7 Kommentare

Avatar
Marlene 16/10/2017 at 10:24 PM

Hahaha I LOVE IT!! 😍😍

Reply
Avatar
Anni 17/10/2017 at 6:32 AM

Hahahahaha so so lustig. Und ich finde es toll, dass du auch diese Bilder teilst, die zeigen, dass man eben manchmal öfter abdrücken muss ehe das perfekte Bild dabei ist 😎🙈

Reply
Avatar
Daniela 17/10/2017 at 7:18 AM

Made my Day :DDD

Liebst Daniela
von http://cocoquestion.de

Reply
Avatar
steffi 17/10/2017 at 1:17 PM

soooo gut :)

Reply
Avatar
Jasmin 17/10/2017 at 6:35 PM

Hahahaha ich hab gerade herzhaft gelacht :D ich liebe Outtakes! Und die Untertitel sind bitte einfach „wöd“! <3

Alles Liebe,
Jasmin
http://maryjay.at/

Reply
Avatar
Stephanie Drexler 19/10/2017 at 2:55 PM

Ich liiiiiebe diese Beiträge von dir, vor alle die Bildunterschriften sind so lustig hahaha
Hab vor kurzem auch wieder so einen Beitrag gemacht, aber muss echt sagen, deine sind die besten :)
x Stephi
https://stephidrexler.com/

Reply
Avatar
Mirjam Hansen 11/04/2018 at 3:33 PM

ahahahaha einfach zu geil :D

Reply

Hinterlasse einen Kommentar