SOMMERLICHER LINSENSALAT MIT FRISCHER PETERSILIE

29/07/2019

Im Sommer hab‘ ich abends meistens keine große Lust mehr groß aufzukochen – erstens wegen der Hitze und zweitens weil ich oft später nach Hause komme, weil es abends noch so lange hell ist. Eines meiner liebsten Wenn’s-mal-schnell-gehen-muss-Rezepte ist derzeit mein Sommerlicher Linsensalat ❤️ Ich hab‘ ihn seit meinem ersten Zufallsversuch schon so oft gemacht, dass ich es gar nicht mehr zählen kann. Unter anderem auch bei meinem kleinen Mädelstrip und kürzlich für meine Eltern. Und was ist wohl das beste Indiz dafür, dass er köstlich schmeckt? Genau – er war immer im Nu aufgegessen 🙈 Die Mengenangaben unten verdrücken der Mister und ich manchmal übrigens auch zu zweit 😂 Wir sind beide gute Esser! Bei normalen Menschen und normalem Hunger reicht die Menge aber sicher für drei, wenn nicht sogar für 4 😉

SOMMERLICHER LINSENSALAT MIT FRISCHER PETERSILIE

 

Zutaten (für ca. 3-4 Personen):

  • 2 Dosen Linsen (vorgegart – Abtropfgewicht pro Dose ca. 200g)
  • 1 große Salatgurke
  • 1 roten Paprika
  • 1 Avocado
  • eine Hand voll Cocktailtomaten
  • 1 Bund frische Petersilie
  • 1 Zitrone
  • (Weißwein-)Essig, (Oliven-)Öl und Salz zum Abschmecken

Zubereitung:

  1. Die Linsen gut waschen, abseihen und in die Salatschüssel geben.
  2. Die Gurke, den Paprika und die Tomaten gut waschen und klein schneiden.
  3. Die Avocado entkernen, schälen und in kleine Würfel schneiden.
  4. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken.
  5. Die Zitrone auspressen und den Saft gemeinsam mit einem Esslöffel Olivenöl, zwei Esslöffel Essig, zwei Esslöffel Wasser und einem Teelöffel Salz in einem Glas vermischen.
  6. Die Linsen, das Gemüse, die Kräuter und das Dressing in der Salatschüssel vermischen, für 10 Minuten beiseite stellen damit das Dressing etwas anziehen kann und danach genießen.

 

Lasst es euch schmecken ❤️

xxx,
Sophie

 

1 Kommentar

Das könnte dir gefallen

1 Kommentar

Sandra Slusna 30/07/2019 at 7:17 PM

Mmmmh, das sieht lecker aus, danke für das Rezept! <3
Liebe Grüße, Sandra / https://shineoffashion.com/
https://www.instagram.com/sandraslusna/

Reply

Hinterlasse einen Kommentar