Fashion, Life, Outfits

LIEBLINGSOUTFIT UND MAI REVIEW

Heute möcht‘ ich gemeinsam mit euch den Mai ein bisschen Revue passieren lassen: viel Arbeit, wenig Zeit, Ups and Downs und viele aufregende Ereignisse liegen hinter mir. Kein einziges Wochenende hab‘ ich im Mai in Wien verbracht und was hab‘ ich daraus gelernt? Dass ich das nie wieder so einteile 🙈 Ich bin immer viel auf Achse, düse hin und her, aber so wie dieses Monat war es einfach nicht ganz ideal. Zu viel ist in den letzten Wochen auf der Strecke geblieben und das muss nun aufgearbeitet werden. Aber ich freu‘ mich auf einen normalen Arbeitsalltag im Office und auf produktive Meetings mit meinen Girls. Auch bei so so social wird sich in den nächsten Monaten ein bisschen etwas ändern, aber dazu werd‘ ich euch demnächst mehr erzählen…


ALLES NEU MACHT DER MAI… ODER JUNI

Die größte Neuigkeit, die ich im Mai mit euch geteilt hab‘, war bestimmt das Zusammenziehen mit dem Mister ❤️ Entschieden hatten wir’s bereits Ende April, aber ich wollte es noch so lange geheim halten, bis wir tatsächlich den Schlüssel in Händen gehalten haben. Es war einer der aufregendsten Momente überhaupt und ich freu‘ mich so sehr, dass wir dieses Projekt nun endlich in Angriff nehmen. Da wir beide aber im Mai wahnsinnig beschäftig waren, haben wir beschlossen den Umzug auf Juni zu verschieben, damit wir alles in Ruhe planen und organisieren können. Ich kann es einfach gar nicht mehr erwarten – endlich die eigenen vier Wände gemeinsam mit dem Mister zu gestalten und uns eine kleine gemeinsame Base zu schaffen.

DA WAR DOCH NOCH WAS…

Begonnen hat der Mai mit einer unfassbar schönen Reise nach Kopenhagen – Vero Moda hatte mich dahin eingeladen und der Mister und ich haben einfach noch zwei Tage dran gehängt, weil ich zuvor noch nie dort war. Es war ein sehr entspanntes Wochenende mit erstaunlicherweise viel Sonne und einem kulinarisch ausgefüllten Programm, das ich euch hier niedergeschrieben hab‘.

Das Wochenende drauf hab‘ ich gemeinsam mit drei lieben Freundinnen in Innsbruck verbracht und hab‘ die Berge und die Natur genossen. Ich hab‘ zum ersten Mal den Kopfstand ausprobiert und euch mein Ergebnis hier präsentiert 😁 Für den ersten Versuch eigentlich gar nicht so schlecht, oder was meint ihr? Am selben Wochenende hatte mein süßes kleines Taufkind ihre Erstkommunion, wo ich – emotional wie ich nunmal bin – natürlich auch ein paar Tränen vergossen hab‘. Große aufgeregte Kinderaugen + weiße Kleider + emotionale Reden – mehr braucht es nicht, um mich zum Weinen zu bringen.

Sportlich gesehen war ich im Mai auch ganz gut unterwegs und das obwohl ich so wenig Alltag und Routine hatte. Ich war regelmäßig im Supercycle, hab‘ ein paar neue Kurse mit MyClubs ausprobiert und für euch mit VITURA ein kleines Booty Workout zusammengestellt. Letztes Wochenende bin ich beim Millennium City Marathon wieder 10 Kilometer gelaufen und konnte meine Zeit auf der Distanz seit dem 10k Run mit adidas um knapp 1,5 Minuten verbessern. Yihaaa!

Alles in allem ein sehr aufregender Mai und ich freu‘ mich jetzt auf einen etwas ruhigeren Juni ❤️ Wie gefällt euch übrigens mein Outfit? Diese Jeans hab‘ ich seit dem Kauf vorletzte Woche quasi nur zum Schlafen ausgezogen 🙈

Shirt: Funktionsschnitt
Jeans: H&M
Jacke: Asos
Gürtel: Tommy Hilfiger
Tasche: Zara (ähnlich)
Schuhe: Deichmann
Sonnenbrille: Kapten & Son

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply Sandra Slusna 29/05/2017 at 8:46 PM

    Tolles Outfit liebe Sophie und die Location finde ich meeeega gut gewählt, wooow!
    Der Mai war zwar sehr stressig für dich, aber du hast es sicher auch alles genossen, vor allem die Reise nach Kopenhagen musste super sein!!!!
    Tolle Photos allerdings. <3
    Liebe Grüße,
    Sandra / http://shineoffashion.com

    • Sophie
      Reply Sophie 29/05/2017 at 9:11 PM

      Vielen lieben Dank süße :)

  • Reply Julia 30/05/2017 at 2:18 PM

    Aww wie cool, dass du in Innsbruck warst! :)
    Hat’s dir gefallen oder doch zu wenig Großstadtdschungel? :P ♥

    Ganz liebe Grüße,
    Julie, http://fulltimelifeloverblog.com/

    • Sophie
      Reply Sophie 30/05/2017 at 7:02 PM

      Ich find’s sehr lieb und super leckeres Eis habt ihr :)

  • Reply Laura 02/06/2017 at 2:44 PM

    Hi Sophie, woow soo ein tolles Outfit! :D
    Darf ich dich vielleicht fragen, in welcher Größe du die Hose genommen hast? Würd sie mir gern online bestellen, aber tu mich da immer soo schwer, die Größen richtig einzuschätzen.
    Ganz liebe Grüße! :)

  • Leave a Reply

    Mehr in Fashion, Life, Outfits
    SUMMER IS COMING

    Wie ihr wahrscheinlich auch, kann ich es kaum mehr erwarten bis der Sommer endlich da...

    Schließen